Computer Praxistipps

So binden Sie „Cloud“-Speicher als Ordner auf Ihrem PC ein

Lesezeit: 2 Minuten Die "Cloud" ist eine feine Sache: Vom Online-Anbieter erhalten Sie gratis mehrere Gigabyte an Speicherplatz im Internet und können Ihre Dateien dort ablegen. Diese werden beim Online-Anbieter gesichert und sind über jeden Internetzugang abrufbar – auch unterwegs. Die Synchronisation mit Ihrem PC erfolgt automatisch. Lesen Sie hier, wie Sie die Technik am Beispiel des T-Online-Mediencenters nutzen.

2 min Lesezeit

So binden Sie „Cloud“-Speicher als Ordner auf Ihrem PC ein

Lesezeit: 2 Minuten

Ihre Vorteile: Anbieter des Online-Speicherplatzes sichert Ihre Daten

Wenn Sie Ihre MP3-Musiksammlung oder Ihre digitalen Urlaubsbilder zu Ihren Freunden und Bekannten mitnehmen wollen, müssen Sie dafür nicht unbedingt eine tragbare Festplatte oder einen USB-Stick nutzen: Online-Speicherplatz in der „Cloud“ macht es möglich, Ordner und Dateien einfach im Internet beim Online-Provider zu speichern, und sie von überall aus im Zugriff zu haben.

Bei T-Online gibt es beispielsweise das „Mediencenter“. Dieses bietet jeder Nutzerin und jedem Nutzer 25 GigaByte (GByte) kostenlosen Speicherplatz an. Über die aktuelle Version der „Mediencenter-Software“ können Sie Ihre Online gespeicherten Daten automatisch mit denjenigen auf Ihrem PC synchron halten.

Dafür legt die Mediencenter-Software auf Ihrem PC einen eigenen Ordner „Mediencenter“ an, über den Sie Dateien ins Mediencenter laden, löschen oder ändern können. Und die Synchronisation erfolgt völlig automatisch.

Nur 5 Schritte zum Cloud-Speicher

Das folgende praktische Beispiel zeigt Ihnen, wie Sie Schritt für Schritt vorgehen. Sie sehen dabei, wie Sie das Mediencenter von T-Online als eigenen Ordner einbinden und nutzen:

  1. Registrieren Sie sich bei T-Online, um dort eine eigene E-Mail-Adresse sowie Zugriff auf das Mediencenter zu erhalten.
  2. Sie erhalten 25 GByte Online-Speicherplatz. Dieser ist derzeit kostenlos. Sofern Sie kein T-Online-Kunde sind, informieren Sie sich auf jeden Fall vor der Registrierung, ob das kostenlose Angebot noch besteht.
  3. Laden Sie anschließend die „Mediencenter-Software“ herunter, und installieren Sie diese. Die Software legt auf Ihrem PC einen Ordner „Mediencenter“ an – nach entsprechender Abfrage, wo Sie den Ordner anlegen möchten. So binden Sie "Cloud"-Speicher als Ordner auf Ihrem PC ein Das Mediencenter ist als Ordner „Mediencenter“ auf Ihrem PC eingebunden und kann wie die anderen Ordner genutzt werden
  4. Direkt nach dem Anlegen des Mediencenter-Ordners startet automatisch die Synchronisation mit den bereits im Online-Speicher befindlichen Ordnern und Dateien.
So binden Sie "Cloud"-Speicher als Ordner auf Ihrem PC ein

Zwischen dem Ordner „Mediencenter“ auf Ihrem PC und dem Online-Speicher erfolgt eine automatische Synchronisation

  1. Sie können den Ordner danach benutzen wie einen normalen Ordner auf Ihrer Festplatte. Dateien, die Sie in den Ordner „Mediencenter“ auf Ihrem PC kopieren, werden automatisch in den Online-Speicher hochgeladen.
    Und auch der umgekehrte Weg funktioniert: Sofern Sie Dateien oder Ordner direkt im Online-Speicher ändern, erfolgt beim nächsten Start Ihres PCs die entsprechende Synchronisation, sodass zwischen dem Mediencenter-Ordner und dem Online-Speicher immer Gleichstand herrscht. Löschungen von Dateien oder Ordnern werden ebenso jeweils parallel beim anderen Partner durchgeführt.

Praxis-Tipp:

Denken Sie aber daran, sichere Zugangsdaten zu
nutzen und/oder die hochgeladenen Dateien vorher zu verschlüsseln, um
unerlaubte Zugriffe zu verhindern.

Und auch der umgekehrte Weg funktioniert: Sofern Sie Dateien oder Ordner
direkt im Online-Speicher ändern, erfolgt beim nächsten Start Ihres PCs
die entsprechende Synchronisation, sodass zwischen dem
Mediencenter-Ordner und dem Online-Speicher immer Gleichstand herrscht.
Löschungen von Dateien oder Ordnern werden ebenso jeweils parallel beim
anderen Partner durchgeführt.

Weitere Tipps & Tricks rund um die Themen „Cloud“ und „Dateiorganisation“ lesen Sie in folgenden Artikeln:

Viel Erfolg bei der Arbeit mit der Cloud!

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: