Computer Praxistipps

So beheben Sie Computer-Probleme mit dem Administrator-Modus

Lesezeit: 2 Minuten In jeder Version von Windows gibt es einen sogenannten Administrator-Modus. In diesem besonderen Modus hat der Benutzer alle Rechte und kann tief in das Betriebssystem eingreifen. Für die Registrierung einiger Programme, Tools und Dateien in Windows ist dieser Modus zwingend notwendig.

2 min Lesezeit

So beheben Sie Computer-Probleme mit dem Administrator-Modus

Lesezeit: 2 Minuten

Aus diesem Grund lassen sich auch viele Software-Probleme mit dem Administrator-Modus beheben.

Probleme bei Neuinstallationen und beim Programmstart beheben

Lassen sich Probleme unter Windows nicht richtig installieren oder updaten, dann hängt dies in vielen Fällen mit den Benutzerrechten zusammen. Das gleiche tritt auch auf das Starten vieler Programme zu. Im Gegensatz zum Administrator verfügt der Hauptbenutzer in Windows nicht über alle Rechte und ist eingeschränkt. Dies ist in Unternehmen praktisch, denn dort soll zur Sicherheit nur der Computeradministrator Software installieren.

In privaten Haushalten ist dies natürlich nicht so optimal. Lässt sich ein Programm nicht starten, dann passiert entweder gar nichts oder es wird eine Fehlermeldung angezeigt. In dieser speziellen Fehlermeldung zeit Windows oft sogar direkt an, dass das jeweilige Programm zwingend als Administrator ausgeführt werden muss. Am schnellsten lösen Sie das Problem, indem Sie das jeweilige Programm mit der rechten Maustaste anklicken, auf Eigenschaften klicken und die Option „Als Administrator ausführen“ auswählen.

Software dauerhaft im Administrator-Modus ausführen

Alternativ können Sie die Software auch dauerhaft im Administrator-Modus starten. Viele Programme und Tools lassen sich ohne die nötigen Rechte nicht starten, funktionieren nur eingeschränkt oder stürzen nach kurzer Zeit ab.

  1. Dazu wählen Sie die Anwendung erneut mit der rechten Maustaste an und rufen die Eigenschaften auf.
  2. Nun klicken Sie im Register „Verknüpfung“ unten auf die Option „Erweitert“.
  3. Setzen Sie einen Haken bei „Als Administrator ausführen“ und die Software wird in Zukunft immer mit einer Administratorberechtigung gestartet.

Diesen Vorgang können Sie bei allen Programmen wiederholen, die Probleme verursachen. Nur Programme, die ein fester Bestandteil von Windows sind, lassen sich leider nicht automatisch imAdministrator-Modus starten.

Das Administrator-Konto in Windows 7 dauerhaft aktivieren

  1. Klicken Sie als Erstes auf den Startbutton und wählen Sie anschließend „Alle Programme“ aus.
  2. Scrollen Sie zum Windows-Ordner „Zubehör“ und öffnen Sie ihn.
  3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die „Eingabeaufforderung“ und wählen Sie dann „Als Administrator ausführen“ aus. Bestätigen Sie die Sicherheitsabfrage mit „Ja“.
  4. In der Eingabeaufforderung geben Sie folgendes ein: „net user Administrator /active:yes“.

Nun können Sie die Eingabeaufforderung mit „exit“ verlassen. Zur Sicherheit Ihres Computer sollten Sie den Administrator-Modus nicht dauerhaft aktivieren, sondern nur für den Zeitraum, in dem Sie Probleme lösen.

Zum Deaktivieren geben Sie in der Eingabeaufforderung folgendes ein: „net user Administrator /active:no“.

Administrator in Windows 10 aktivieren

In Windows 10 wird zwar automatisch ein Benutzer angelegt, der über administrative Rechte verfügt. Im Gegensatz zu dem klassischen Administrator-Modus verfügt dieser Benutzer aber nicht über alle Rechte. Möchten Sie dies ändern, dann können Sie in Windows 10 den Administrator dauerhaft aktivieren.

Drücken Sie die Tastenkombination „Windows + X“ und starten Sie damit die Computerverwaltung von Windows 10.

Wählen Sie auf der linken Seite die lokalen Benutzer und auch die Gruppen aus. In der Mitte des Bildschirms sehen Sie nun das Administrator-Konto.

Möchten Sie dieses dauerhaft aktivieren, so müssen Sie nur den Haken entfernen bei der Option „Konto ist deaktiviert“.

Verlassen Sie die Computerverwaltung wieder und beheben Sie die vorhandenen Probleme im Administrator-Modus. Über den Startbildschirm oder das Startmenü können Sie das Administrator-Konto ganz einfach starten. Sie müssen nur auf das Benutzersymbol klicken und sich anschließend als Administrator anmelden.

Urheber : Teerawut Masawat/123rf.com

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: