Hobby & Freizeit Praxistipps

So äußern Sie Geschenkwünsche für Ihre Geburtstagsfeier

Lesezeit: < 1 Minute Sie planen, Ihren Geburtstag groß zu feiern? Schreiben Sie in die Einladung Ihre Geschenkwünsche, zu denen die Gäste beitragen können. Das ist nicht taktlos, sondern rettet Sie davor, 7 Jahre schlechten Wein zu trinken. Erfahren Sie hier mehr.

< 1 min Lesezeit
So äußern Sie Geschenkwünsche für Ihre Geburtstagsfeier

So äußern Sie Geschenkwünsche für Ihre Geburtstagsfeier

Lesezeit: < 1 Minute

Kein Gast kommt gern mit leeren Händen. Was bringen Sie zu einer Geburtstagsfeier mit, wenn Sie keinen Wunsch kennen? Eine Flasche Wein oder ein Usambaraveilchen? „Das passt immer“, sagen Sie und ebenso denken Ihre Gäste. Doch bei einer großen Geburtstagsfeier kommen auf diese Weise eine Menge Flaschen Wein zusammen – den Sie vielleicht nicht mögen. Oder mehr Topfpflanzen, als die Wohnung Fensterplätze hat.

Wieso sollten Sie also nicht Ihre Geschenkwünsche offen äußern?

Machen Sie es den Gästen und sich selbst einfach

Damit Sie sich von Herzen über Ihre Geschenke freuen können, schreiben Sie am besten schon in die Einladung, wie Sie sich die Sache mit den Geschenken vorstellen oder welche Geschenkwünsche Sie haben.

Textbeispiele:

  • Bitte bringt keine Geschenke mit. Über Beiträge zum Nachtischbuffet würde ich mich aber freuen. Bitte gebt kurz Bescheid, was ihr mitbringt, damit ich planen kann.
  • Mein Herzenswunsch ist ein neues Mountainbike. Ich freue mich, wenn ihr dazu einen Beitrag leistet.
  • Der Wiener Opernball ist ein grandioser Luxus. Trotzdem möchte ich ihn mal besuchen. Wollt ihr mir ein Geschenk machen, dann am besten in Form von Geld. Ich werde beim Dreivierteltakt an euch denken.
  • Kommt ohne Geschenk oder spendet für die Aktion „XY.“ Dafür stelle ich ein großes Sparschwein auf.

Bedanken Sie sich

Zwar sollte man aus freien Stücken schenken, trotzdem interessiert es den Geber, ob sein Geschenk auch angekommen ist und Freude macht. Auch wenn der Geburtstag bei der Wunscherfüllung schon eine Weile zurückliegt, schreiben Sie Dankeskarten. Entweder als Ansichtskarten von der Reise, die Sie sich gegönnt haben oder als Fotokarte mit Ihnen und dem Wunschgegenstand.

Mehr Tipps für die Planung einer Geburtstagsfeier

Bildnachweis: Rido / stock.adobe.com

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: