Praxistipps Reisen

Silvester in Bolivien

Lesezeit: < 1 Minute Unsere ehemalige Kollegin Heike Trumpa ist vor einigen Monaten nach Bolivien ausgewandert und berichtet seitdem regelmäßig in ihrem Blog über ihre Erlebnisse und Erfahrungen in Südamerika. Jetzt hat sie ihr erstes Silvester beschrieben – hier ein Auszug:

< 1 min Lesezeit

Silvester in Bolivien

Lesezeit: < 1 Minute

"… Um Mitternacht dann, wie auch in Deutschland, wurde sich erst einmal kräftig umarmt und dann ein paar Knaller losgelassen, wobei die bestimmt nicht alle durch die deutschen Qualitätsstandards gekommen wären. Eine Rakete explodierte bereits in der Flasche und ein anderer Knaller, der eigentlich senkrecht in die Höhe gehen sollte, schoss bei Windstille zwischen uns hindurch in den Pflaumenbaum, aber wir sind zum Glück alle heil geblieben.
 
Julia und Benigno überschütteten uns bei der Neujahrsumarmung mit Blütenblättern, das ist wohl Brauch in Bolivien, ein sehr schöner Brauch, wie ich finde und außerdem werden traditionsgemäß um Mitternacht Weintrauben gegessen …" Mehr

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: