Lebensberatung Praxistipps

Sie sind irgendwie unzufrieden? Legen Sie eine Glücksbiografie an

Sie sind irgendwie unzufrieden, obwohl Sie eigentlich glücklich sein müssten? Sie haben viel erreicht: einen guten Job, führen eine erfüllte Partnerschaft, besitzen vielleicht eine nette Familie und einen gewissen Lebensstandard und trotzdem fehlt das zufriedene Gefühl. Dann machen Sie den Test. Finden Sie anhand Ihrer Glücksbiografie heraus, woran es mangelt.

Nehmen Sie sich hierzu etwas freie Zeit, ein Blatt Papier und Stifte. Nun erinnern Sie sich an wichtige Lebensabschnitte und Ereignisse, in/bei denen Sie besonders glücklich waren. Schreiben Sie diese auf oder machen Sie ein Diagramm daraus. (Klicken Sie für ein Beispiel auf das Artikelbild.)

Dabei stellt die untere, waagrechte Linie den Zeitraum Ihres bisherigen Lebens dar (von links 0 Jahre = Geburt bis rechts heute, Ihrem jetzigen Alter), Die linke, senkrechte Linie zeigt die Stärke Ihres Glücksgefühls an (von unten 1 = wenig bis oben 10 = viel). Tragen Sie auf der unteren Linie das jeweilige Alter ein, in dem die Ereignisse passierten und markieren Sie darüber im Diagramm entsprechend der Glücksgefühlstärke das Ereignis dazu. Dabei können Sie Worte, Bilder, Symbole für das jeweilige Ereignis verwenden. 

Beantworten Sie die folgenden Fragen für Ihre Glücksbiografie

Haben Sie alle Lebensabschnitte und Situationen bzw. Ereignisse mit hohem Glückzustand, die Ihnen einfallen, aufgeschrieben bzw. im Diagramm eingetragen, beantworten Sie die nachfolgenden Fragen:

  • Was hatten diese Glückssituationen alle gemeinsam?
    Beschreiben Sie hierbei das Gefühl: "Meine Glücksmomente hatte ich immer, wenn ich mich ….  fühlte"
  • Was ist jetzt anders als damals?
    Beschreiben Sie auch hierbei das Gefühl: "Im Moment fühle ich mich …"
  • Was schließen Sie daraus? 
    "Im Moment fehlt mir …", " Ich wünsche mir mehr …"
  • Was können Sie dafür tun?
    "Ich werde … tun"

Bei dieser Übung lernen Sie sich selbst besser kennen. Dadurch, dass Sie die Übung schriftlich machen, wird für Sie einiges wesentlich deutlicher und Sie werden eventuelle Veränderungen eher in Angriff nehmen. Außerdem hebt die Beschäftigung mit den alten schönen Erlebnissen sofort die eigene Stimmungslage.

Ich wünsche Ihnen viel Spaß bei Ihrer Glücksbiografie und zukünftig glückliche und dauerhaft zufriedene Lebenszeit.

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Dieser Artikel wurde noch nicht bewertet!
Please wait...

Über Ihren Experten

Verena Heinzerling