Praxistipps

ec-Karte rund um den Globus einsetzbar

Lesezeit: < 1 Minute In Deutschland gibt es rund 90 Mio. ec- und Bankkundenkarten, die das Maestro-Logo tragen. "Maestro" ist das Zeichen für den weltweiten Einsatz der Karte in mehr als 110 Ländern. Dort stehen den Karten-Inhabern fast 7,4 Mio. Kassen-Terminals für das Bezahlen mit Karte und PIN und über 820.000 Geldautomaten zur Bargeldbeschaffung zur Verfügung.

Kapitaldienstfähigkeit: So erbringen Sie einen wichtigen Nachweis für Ihre Bonität

Lesezeit: < 1 Minute Für die Bank ist die Kapitaldienstfähigkeit ihrer Kreditnehmer ein wesentlicher Beurteilungspunkt im Rahmen des Ratings. Bei der Beurteilung der "wirtschaftlichen Verhältnisse", also so genannten "Hard Facts", ermitteln die Banken – neben anderen Kennzahlen – auch, ob ihr Kreditnehmer in der Lage ist, jetzt und in Zukunft Zinsen und Tilgung für seine Kredite zu erwirtschaften.

Geschäftsreise: Koffer packen wie ein Profi

Geschäftsreise: Koffer packen wie ein Profi

Lesezeit: 2 Minuten Stellen Sie sich Folgendes vor: Sie haben einen wichtigen Termin, und Ihr ganzes Gepäck ist völlig zerknittert. Ihr Hotel hat keinen Bügelservice, und Sie haben auch kein Reisebügeleisen dabei. Ein Albtraum? Mit unseren Tipps würden Sie dennoch aussehen wie aus dem Ei gepellt. Wichtigstes Hilfsmittel für knitterfreie Kleidung aus dem Koffer ist Seidenpapier. Es verhindert die für Knitterfalten verantwortliche Reibung.

Word: Dateien schnell nach Datum sortieren

Word: Dateien schnell nach Datum sortieren

Lesezeit: < 1 Minute In den meisten Fällen werden Sie Ihre Dateien im Öffnen-Dialogfenster alphabetisch sortiert haben. So haben Sie den schnellsten Zugriff auf Dateien, deren Namen Sie kennen. Wenn Sie aber eine vor kurzem bearbeitete Datei öffnen möchten, deren Name Ihnen im Moment nicht einfallen will, wäre es hilfreich, wenn eine lange Dateiliste nach Datum sortiert wäre. So könnten Sie die gesuchte Datei wesentlich schneller finden und öffnen.

Neue Energie durch Fastenwoche

Lesezeit: 2 Minuten Die Urlaubszeit steht an. Eine ganz besondere Energieformel heißt deshalb dieser Tage: Auffrischung durch eine Fastenwoche. Vor allem immer mehr berufstätige Frauen, aber auch Männer in stressgeplagten Positionen entdecken die wohltuende Wirkung des Fastens und sagen den klassischen, ohnehin überflüssigen und häufig sogar schädlichen Diäten für immer Adieu.

Gesundheit: Kaffee muss nicht schädlich sein

Gesundheit: Kaffee muss nicht schädlich sein

Lesezeit: 2 Minuten Über die gesundheitsschädliche Wirkung von Kaffee wird viel diskutiert. Kaffee gilt im Allgemeinen als eher bedenklich, als Nervengift und möglicher Auslöser von Herzinfarkt, Leberschäden und Abhängigkeiten. Viele Untersuchungen zeigen aber, dass das meistgetrunkene Getränk der westlichen Welt auch positive Auswirkungen haben kann – vorausgesetzt, Sie trinken Kaffee richtig. Hier einige Ergebnisse.

PC-Job-Konzept: Usability-Tester

Lesezeit: 2 Minuten Was nützen PC-Programme und Websites, wenn die Nutzer sie nicht einsetzen wollen? In so genannten Usability-Tests wird die Anwendbarkeit und Bedienungsfreundlichkeit von Software und Web-Angeboten geprüft. Die Tests sind unverzichtbar, der Markt und die Nachfrage riesig: Als selbstständiger Usability-Tester haben Sie sehr gute Chancen.

Dateien und Ordner mit Mausklick verstecken

Lesezeit: < 1 Minute Wer im Büro einen Aktenordner oder eine Dokumentenmappe vor den neugierigen Blicken seiner Mitmenschen schützen will, der kann den Ordner entweder in einem Schrank verschließen oder möglichst gut verstecken. Am besten ist natürlich eine Kombination von beidem. Was im Büro funktioniert, funktioniert auch auf dem Computer. Auch hier kann man Dokumente vor unbefugten Zugriffen schützen, in dem man sie unsichtbar werden lässt, und sie im Windows-Explorer nicht mehr angezeigt werden.

Woran erkennen Sie ein gutes Fitness-Studio?

Woran erkennen Sie ein gutes Fitness-Studio?

Lesezeit: < 1 Minute Fitness-Studios bieten sich an, um Ihr persönliches Ausdauertraining nach drinnen zu verlegen. Für einen Monatsbeitrag zwischen 50 und 80 Euro haben Sie nicht nur die freie Gerätewahl, sondern in guten Studios auch eine professionelle sportmedizinische Betreuung. Was Sie bei der Wahl des Studios beachten sollten, haben wir im Folgenden zusammengestellt.

Windows 98/ME/NT/2000/XP: Ordner und Verzeichnisse schnell abgleichen

Lesezeit: < 1 Minute Den Inhalt wichtiger Ordner oder Dateien sollten Sie regelmäßig sichern. Schneller geht dies, wenn Sie alle Dateien/Ordner auf eine andere Festplatte oder einen Server kopieren und somit eine Kopie auf einem externen Laufwerk ablegen. Wenn Sie diesen Vorgang wiederholen, müssen Sie die meist gleich gebliebenen Dateien überschreiben und dabei diverse Abfragen bestätigen. Doch es geht auch einfacher.

Excel: Automatische Prozentwerteingabe aktivieren

Lesezeit: < 1 Minute In Excel 2000 bzw. Excel XP müssen Sie immer wieder mit Prozentangaben arbeiten. Doch wenn Sie in einer mit dem Zahlenformat "Prozent" formatierten Zelle beispielsweise die Zahl "29" eingeben, wandelt Excel die Zahl in "2900%" um. Und nicht wie erwartet in "29%". Wie können Sie diesen Fehler umgehen?

Handeln Sie finanziell klug, aber nicht geizig

Praxistipps < 1 min

Lesezeit: < 1 Minute Marktforscher haben einen klaren Trend festgestellt: Die Deutschen kaufen immer mehr bei Discountern und gleichzeitig immer mehr teure "Convenience"-Produkte bei Bäcker, Kiosk und Tankstelle. Aldi-Spinat und Aral-Snickers heißt die Mischung, die Marktforscher als "hybrides Verbraucherverhalten" bezeichnen. So entkommen Sie der für Ihren Geldbeutel gefährlichen Mischung aus Geiz und Bequemlichkeit:

Karl Furtner: So bringen Sie Ihre Festplatte kostenlos zu Höchstleistungen

Lesezeit: < 1 Minute Die Festplatte ist das wichtigste Speichermedium in Ihrem PC und übernimmt darüber hinaus auch Aufgaben für ein stabiles Windows-System. Schon mit einer einfachen Wartungs-Maßnahme können Sie die Leistung Ihrer Festplatte sofort optimieren und die Stabilität Ihres Systems verbessern. Die regelmäßige Pflege der Festplatte ist schon die halbe Miete.

Tipps für Ihren gelungenen Start ins Frühjahr

Lesezeit: < 1 Minute Der nasskalte Winter ist überstanden. Es wird früher hell, und das erste Grün sprießt. Eigentlich sollte das jeden motivieren, sich morgens aus dem Bett zu schwingen und den Tag gut gelaunt zu beginnen. Leider ist häufig das Gegenteil der Fall. Viele Menschen werden gerade zu Beginn des Frühjahrs von einer unerklärlichen Schlappheit und Lustlosigkeit befallen. Wir zeigen Ihnen, wie Sie trotzdem frisch in den Frühling starten.

Access: Datensatz schneller kopieren

Lesezeit: < 1 Minute Bei der Arbeit mit Access-Datenbanken müssen Sie häufig einen neuen Datensatz anlegen, dessen Inhalt bis auf ein oder zwei Felder einem bereits existierenden Datensatz entspricht. Besonders schnell kopieren Sie einen Datensatz, wenn Sie wie folgt vorgehen:

Download-Tipp: So arbeiten Sie noch effektiver mit Formeln

Lesezeit: < 1 Minute In Ihren Excel-Kalkulationsmodellen müssen Sie regelmäßig Formeln durch Ergebnisse ersetzen, Formeln für den Einsatz in einer anderen Tabelle kopieren oder die Zellen mit den Formel schützen, um unbeabsichtigte Änderungen zu verhindern. Diese und andere Aufgaben in Verbindung mit Formeln erleichtert das kostenlose Formel-Tools-Add-In.

Wie Sie bei Untergewicht zunehmen

Wie Sie bei Untergewicht zunehmen

Lesezeit: < 1 Minute Sind Sie untergewichtig und versuchen Sie, einige Kilo zuzunehmen? Konsultieren Sie bei unerklärlichen Gewichtsverlust zunächst Ihren Arzt, um Krankheiten auszuschließen, die Ihr Gewicht beeinflussen können. Versuchen Sie ansonsten die folgenden Möglichkeiten, um ein paar Kilo zuzunehmen.

Zerbrochene Quecksilberthermometer richtig entsorgen

Zerbrochene Quecksilberthermometer richtig entsorgen

Lesezeit: < 1 Minute Zunächst einmal ist es wichtig, festzustellen, welcher Typ von Thermometer in Gebrauch ist - eines mit einer Silbersäule, die Quecksilber enthält, oder eines mit einer blauen oder roten Säule, die kein Quecksilber enthält? Viele Gesundheitsstörungen, die auf Quecksilber zurückgehen, treten auf Grund eines Langzeitkontaktes auf, meistens am Arbeitsplatz.

Windows: Schnelle Hilfe mit Link zu einzelnen Hilfeseiten

Lesezeit: < 1 Minute Die Hilfedateien von Windows und anderen Anwendungen sind unübersichtlich und umfangreich. Benötigen Sie eine oder mehrere Seiten aus der Hilfedatei häufiger, so ist die dauernde Suche etwas nervig, auch wenn Sie mit dem Hilfe-Browser von Windows ein Lesezeichen setzen können. Die optimale Lösung wäre der Aufruf der benötigten Hilfeseite via Verknüpfung.

Excel-Daten komfortabel an Access übergeben

Lesezeit: < 1 Minute Grundsätzlich ist es kein Problem, Excel-Daten in Access zu verarbeiten, da Access Excel-Tabellen einlesen und als Access-Tabellen ablegen kann. Allerdings müssen Sie häufig nach dem Import größerer Excel-Tabellen eventuell nicht benötigte Informationen mühsam löschen. Aber es geht auch einfacher!

Persönlichkeitsentwicklung: Die ABCDEF-Lebensbalance gegen lästigen Alltagsstress

Lesezeit: 2 Minuten Sind Sie es leid, immer nur zu funktionieren? Haben Sie es satt, dass sich die anderen gemütlich ausspannen, während Sie schuften und sich für alles verantwortlich fühlen? Ob zu Hause oder im Berufsleben – die Qualität Ihres Lebens ist verbesserbar! Hier eine einfache Methode, mit der Sie zur gesunden Balance von Selbst- und Nächstenliebe kommen.

Smartliving: Berücksichtigen Sie den Faktor P

Lesezeit: 2 Minuten Die Erkenntnis des Wissenschaftlers William P. Morgan (University of Wisconsin-Madison) ist ganz einfach: Die meisten Menschen bleiben langfristig nur dann in Bewegung, wenn sie einen direkten Zweck damit verbinden können. Hier ist der Faktor P (purpose = Zweck) gefragt.

Gefährlicher Virus unterwegs

Lesezeit: < 1 Minute Das neue Jahr fängt ja gut an: Wer nach dem Silvester- und Winterurlaub seine E-Mails abruft und sich darauf verlässt, dass seine Antiviren-Software potenzielle Schädlinge schon im Vorfeld erkennt und unschädlich macht, der kann eine böse Überraschung erleben.

Lebensberatung: Damit Ihre guten Vorsätze nicht nur Theorie bleiben – Motivationshilfen für 2003

Lesezeit: 3 Minuten Motivation ist eines der Schlagwörter unserer heutigen Gesellschaft. Motivation ist ein Prozess, der sich bei jedem individuell entwickelt, und für den es kein Patentrezept gibt. Motivation ist nicht nur essenzieller Bestandteil unserer Persönlichkeit, sondern gerade für selbstständige Unternehmer überlebenswichtig: Denn Ausdauer und Begeisterung entscheiden langfristig über Erfolg und Misserfolg. Lesen Sie hier, wie Sie Ihre individuellen Stärken erkennen und ständig ausbauen und sich auch in schwierigen Situationen immer wieder neu motivieren.

Wassergymnastik: Tipps für Anfänger

Praxistipps < 1 min

Lesezeit: < 1 Minute Aus der Pole-Position mit Power und stabilem Immunsystem durchs Leben gehen - das ermöglicht Ihnen Bewegung im Wasser. Sie macht Ihre Gelenke geschmeidig. Dabei können Sie ruhig ein Schwimmmuffel sein. Es gibt neue Wasserspiele, die Ihnen Kondition und Beweglichkeit schenken, ohne dass Sie sich viel quälen müssen. Hier einige Tipps für Anfänger:

Hotelaufenthalt: Nehmen Sie Ihre Sicherheit ernst

Lesezeit: < 1 Minute Schon beim Check-in zeigt sich, ob das Hotel ein Gespür für Sicherheit hat. Wird Ihnen Ihr Zimmerschlüssel mit einem rundum hörbaren "Zimmer 123, Herr/Frau sowieso" überreicht, zeugt dies nicht von Diskretion. Wir haben die wichtigsten Sicherheitsvorkehrungen für Ihren Hotelaufenthalt für Sie zusammengestellt.

Eginhard Kieß: Richtig Trinken bei sportlicher Anstrengung

Praxistipps < 1 min

Lesezeit: < 1 Minute Als Personal Trainer erlebe ich oft, dass Klienten zu wenig trinken. Gerade bei sportlicher Bewegung muss der Flüssigkeitshaushalt beachtet und entsprechend ausgeglichen werden. Beim Sport kommt es durch Schwitzen zu Wasser- und Mineralstoffverlusten, die zu kompensieren sind, damit keine Leistungsminderung entsteht.

Word: Spiegelschrift für Folien oder T-Shirts

Lesezeit: < 1 Minute Viele Druckzubehör-Hersteller bieten spezielle Tinten und Materialien an, um beispielsweise eine selbstklebende Folie für die Rückscheibe des Autos oder eine aufbügelbare Vorlage für ein T-Shirt zu bedrucken. Dazu muss die Schrift in der Regel spiegelverkehrt ausgegeben werden, was aber nicht von allen Druckern unterstützt wird. In Word richten Sie einen spiegelverkehrten, direkt ausdruckbaren Schriftzug wie folgt ein:

Gesund schlafen: Auf Ihren Tagesrhythmus kommt es an

Lesezeit: 2 Minuten Es ist völlig normal, wenn Sie ab und zu schlecht schlafen - gehen Sie gelassen damit um. Nach einer von der EU-Kommission in Auftrag gegebenen Studie steigt beispielweise um den herbstlichen Zeitumstellungstermin die Zahl der Arztbesuche wegen Schlafproblemen um etwa 8,5 Prozent an. Doch glücklicherweise sind die Umstellungsschwierigkeiten meist nur von vorübergehender Natur. Aber sie zeigen, wie immens wichtig ein geregelter Tagesrhythmus für unseren Schlaf ist.