Lebensberatung Praxistipps

Seit wann wird der Globus genutzt

Lesezeit: < 1 Minute Der älteste heute noch erhaltene Erdglobus ist Martin Behaims Erdapfel, welchen er im Juni 1492 präsentierte und der heute im Germanischen Nationalmuseum in Nürnberg aufbewahrt wird. Wegen seiner runden Form hieß er "Apfel". Der Globus zeigt, wie weit die Menschen unsere Erde ohne das Wissen um Amerika bereits erforscht hatten – allen voran die seefahrenden Portugiesen.

< 1 min Lesezeit

Seit wann wird der Globus genutzt

Lesezeit: < 1 Minute
Auf dem Behaim’schen Globus lag im Westen Europas nicht Amerika, sondern Japan. Auch sonst hatte der Erdball Fehler, wie falsch verlaufende Flüsse oder nicht wirklichkeitsgetreue Küstenlinien. Die Beschriftung des Globus zeigte dem Betrachter, welche Bodenschätze oder Rohstoffe die verschiedenen Erdteile boten. Behaims Weltmodell aus Leinen, Papier und Leder ist das älteste erhaltene.

Heute kennt man Taschengloben, Tischgloben, Standgloben oder Riesengloben, die für Fürsten- oder Königshäuser gebaut wurden.

Gute Vorsätze fürs neue Jahr?

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: