Praxistipps Reisen

Schweden Urlaub – Zur heißen Silvesterparty in den Hohen Norden

Schweden + Urlaub? Viele verbinden dies mit langen Sommernächten und endloser grüner Natur. Aber auch die weiße Winterlandschaft hat ihren Reiz: Warum nicht mal Silvester im Schnee feiern?

Autor:

Schweden Urlaub – Zur heißen Silvesterparty in den Hohen Norden

Wer den Jahreswechsel an einem ungewöhnlichen Ort verbringen will, der sollte in Finnland oder Schweden Urlaub machen. Im schneereichen Norden sind faszinierende Momente garantiert: Nordlichter statt Feuerwerk, Hundeschlittenfahrten um Mitternacht, das neue Jahr zweimal begrüßen oder sich vom alten Jahr auf hoher See verabschieden. Macht man in Finnland oder Schweden Urlaub, dann warten außergewöhnliche Erlebnisse auf Silvesterreisende.

Silvester im Schnee: Nordlichter statt Feuerwerk
Feuerwerk an Silvester? Wenn man in Finnland oder Schweden Urlaub macht, gibt es etwas viel spektakuläreres: Man kann die faszinierenden Nordlichter beobachten, die in den schillerndsten Farben am nächtlichen Himmel tanzen – und dazu muss man nicht einmal bei Minusgraden in der Kälte stehen.

Im Aurora Chalet Hotel in Luosto sind beispielsweise sämtliche Zimmer nach Norden ausgerichtet, so dass man aus den extra großen Fenstern das einzigartige Schauspiel beobachten kann. Damit Gäste das grandiose Lichterspiel nicht verpassen, erhalten sie bei Anreise einen Pieper, der sie informiert, sobald sich Nordlichter zeigen.

In allen Zimmern des Hotels befindet sich eine Sauna, die ein elementarer Bestandteil der finnischen Kultur und in fast jedem Haus vorhanden ist. Nicht umsonst nennt man sie "finnisches Bad". Wer es besonders gemütlich mag, kann sich im Aurora Chalet Hotel auch für ein Zimmer mit Sauna und Kamin entscheiden. 

In Finnland ODER Schweden Urlaub machen? Beides ist gleichzeitig möglich
Um Mitternacht über die finnische Grenze: Zweimal Silvester in einer Nacht
Vom schwedischen Svanstein, das nur wenige Kilometer nördlich des Polarkreises am Ufer des Torne Flusses liegt, ist es nur ein Katzensprung nach Finnland.

Der einstündige Zeitunterschied zwischen Finnland und Schweden macht es zudem möglich, dass man den Jahreswechsel hier gleich zwei Mal erleben kann. Zuerst feiert man in Finnland pünktlich um Mitternacht das Neue Jahr. Anschließend überquert man die Grenze zu Schweden, ist für kurze Zeit wieder im alten Jahr und begrüßt noch einmal das Neue Jahr. Silvester im Schnee und dann gleich zwei Mal – was kann es schöneres geben?!

Nordic Holidays in Elmshorn bietet Pauschalreisen nach Svanstein an. Mit dem Flugzeug geht es zunächst nach Lulea und von dort aus in drei Stunden weiter nördlich zur wunderschönen Svanstein Lodge, zu der das Hotel Norrgården mit landestypisch eingerichteten Zimmern gehört.

Geboten wird ein sehr umfangreiches Programm mit dem Highlight der außergewöhnlichen Silvesterfeier am Polarkreis, einmal finnisch und einmal schwedisch. Die für die Gegend typischen Hunde- und Motorschlittenfahrten gehören natürlich auch dazu.

Auf See mit Kurs auf Göteborg: Im Schweden-Urlaub Silvester feiern
Die schwedische Schifffahrtsgesellschaft Stena Line bietet relativ günstig eine dreitägige Silvesterreise von Kiel nach Göteborg an. Abfahrt in Kiel ist am 30.12., Ankunft in Göteborg am nächsten Tag, wo der Tag zur freien Verfügung steht. Man hat genügend Zeit, die schönsten Sehenswürdigkeiten der zweitgrößten Stadt Schwedens zu erkunden – oder einzukaufen, denn Göteborg ist Schwedens Shopping-Stadt Nummer eins.

Das Schiff legt um 16.30 Uhr ab und nicht lange danach sieht man von Deck aus das spektakuläre Feuerwerk über Göteborg, das bereits um 17.00 Uhr beginnt. Am Abend beginnt die Silvesterparty an Bord mit schwedischen Spezialitäten am umfangreichen Büffet und einer Live-Band, die für Tanzstimmung sorgt. Nach einem reich bestückten Frühstücksbüffet geht das Schiff gegen 10 Uhr in Kiel vor Anker. 

Haben Sie Lust bekommen in Finnland oder Schweden Urlaub zu machen? Verpassen sie nicht die Gelegenheit, dort Silvester im Schnee zu feiern!

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: