Gesundheit Praxistipps

Schwäbischer Kartoffelsalat

Lesezeit: < 1 Minute Hier finden Sie ein leckeres Rezept, das gut zum Grillen passt: Schwäbischer Kartoffelsalat. Denn jetzt im Sommer gehört das Grillen zu den Standardveranstaltungen im Freundes- und Familienkreis. Die Schüssel mit Kartoffelsalat gehört dazu und ist immer am schnellsten leer. Kartoffelsalat zuzubereiten ist nicht schwer und geht schnell.

< 1 min Lesezeit
Schwäbischer Kartoffelsalat

Schwäbischer Kartoffelsalat

Lesezeit: < 1 Minute

Schwäbischer Kartoffelsalat: Rezept

Kcal pro Portion: 348
Vorbereitungszeit: 60 Minuten
Zubereitungszeit: 15 Minuten
Ruhezeit: 30 Minuten

Schwäbischer Kartoffelsalat: Zutaten

für 4 Personen:

  • Kartoffeln festkochend: 1000g
  • Fleischbrühe: 250 ml
  • Weinessig (weiß): 2 EL
  • Salz:   1 Messerspitze
  • Pfeffer
  • Zwiebeln gehackt 3 EL
  • Öl circa 4 EL

Schwäbischer Kartoffelsalat: Vorbereitung

  • Fleischbrühe vorbereiten und warm stellen.
  • Zwiebel hacken.
  • Pellkartoffeln in Salzwasser weich kochen.
  • Die Kartoffeln noch warm pellen und in Scheiben schneiden.

Schwäbischer Kartoffelsalat:  Zubereitung

  • Kartoffeln mit heißer Fleischbrühe übergießen.
  • Essig, Pfeffer, Salz, klein gehackte Zwiebel und zuletzt das Öl darüber geben.
  • Kartoffeln vorsichtig durchheben und 30 Min. durchziehen lassen.
  • eventuell   nochmals abschmecken.
  • Salat lauwarm servieren.

Bildnachweis: msl33 / stock.adobe.com

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: