Hobby & Freizeit Praxistipps

Schulanfang: Schultüte basteln – mit oder ohne Schultütenrohling

Lesezeit: 2 Minuten Ein wichtiger Tag im Leben Ihres Kindes steht bevor: der Schulanfang. Die Schultüte oder Zuckertüte nimmt neben der Feier zur Schuleinführung und den ersten Eindrücken in der künftigen Schule einen vorderen Platz auf der Rangliste des ABC-Schützen ein. Sie können mit Ihrem Kind ganz einfach eine Schultüte basteln oder Zuckertüte dekorieren - mit oder ohne Schultütenrohling.

2 min Lesezeit

Autor:

Schulanfang: Schultüte basteln – mit oder ohne Schultütenrohling

Lesezeit: 2 Minuten

Schulanfang, Schultüte, Zuckertüte: Vorfreude für Groß und Klein
Bevor Sie mit dem Schultüte basteln beginnen, fragen Sie zunächst das Kind nach seinen Wünschen und Vorstellungen. Auch Vorschläge der Eltern sind erlaubt. Wichtig ist auch, ob es sich um eine Schultüte für einen Jungen oder eine Zuckertüte für ein Mädchen handelt.

Vielleicht gibt es Geschwister, die noch den Kindergarten besuchen und den Schulanfang des Bruders oder der Schwester miterleben. Auch für die kleineren Geschwister können Sie eine Schultüte basteln. Alle helfen mit bei so einer Geschwister – Zuckertüte. Die fällt natürlich kleiner aus, weil ja die Kinder auch kleiner und jünger sind. Diese werden vor der Feier zum Schulanfang trotzdem ihre Zuckertüte ganz stolz in Empfang nehmen.

Schultüte basteln – mit Zeichenkarton oder Schultütenrohling
Am Anfang steht die Entscheidung, ob Sie eine Schultüte basteln und dafür einen Schultütenrohling verwenden wollen oder ob Sie mit Ihren Kindern mehrere Zuckertüten in verschiedenen Größen aus Zeichenkarton herstellen. Im Kindergarten kann die eine oder andere Methode ebenfalls zum Einsatz kommen.

Schultüte basteln:
Material und Zubehör

  • Zeichenkarton oder Tonkarton,
    in verschiedenen Größen und Farben (falls Sie die Möglichkeit haben, Zeichenkarton im Format A2 oder sogar A1 zu bekommen, können Sie sich den Karton in verschiedenen Größen zuschneiden.)
    Tipp: Beim Format A1 lohnt es sich nur, wenn Sie einzelne Blätter kaufen können.
  • Schultütenrohling,
    wenn Sie sich für diese Variante beim Schultüte basteln entschieden haben und auf Zeichenkarton verzichten wollen.
  • Klebstoff,
    (Bastelkleber oder Klebestift)
  • Haushaltsschere, Papierschere und/oder mehrere kleine Bastelscheren,
    Tipp: Je nach Alter der Kinder auf Verletzungsgefahr achten! Bastelscheren eignen sich durchaus für bunte Motive oder Figuren zum Ausschneiden.
  • Motive zum Ausschneiden, Ausmalen oder Aufkleben,
    Tipp: Auch Fotos können gut zum Einsatz kommen. 
  • Krepppapier oder Tüll,
    für den oberen Teil der Zuckertüte.
  • Schleifenband oder fertige Schleife, zum Verschließen, nach dem Befüllen der Schultüte.
  • Farbstifte,
    (Filzstifte, Aquarellstifte mit wasservermalbaren Farben, Schreibstifte, auch Tuschestifte oder Permanentmarker; was vorhanden ist oder leicht besorgt werden kann.)
  • Aufkleber (Sticker) zum Dekorieren und Beschriften der Zuckertüte,
    (bunte Sticker mit Lieblingsmotiven, Märchenfiguren oder Fernsehhelden, Lieblingstieren oder Blumen sowie Namensschildchen)
  • Tacker oder Heftapparat mit Heftklammern

Tipp: Es gibt im Einzelhandel und im Internet auch fertige Bastelpackungen für eine Schultüte oder Zuckertüte.

Lesen Sie im nächsten Teil:
"Schulanfang: Tipps und Anleitungen zum Schultüte basteln"
Im 2. Teil habe ich Ihnen noch allerhand schöne Internetseiten mit vielen Tipps und Anleitungen zum Schultüte basteln zusammengestellt.

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: