Naturheilkunde Praxistipps

Schüssler Salze: Anwendungsgebiete der 12 Grundsalze – „K“

Lesezeit: < 1 Minute Von “Katarrh“ bis “Krämpfe“ werden Krankheiten und die einzusetzenden Schüssler Salze genannt. Damit soll dem Laien die Wahl der richtigen Schüssler Salze erleichtert werden. Tritt keine Besserung der Beschwerden ein, ist ein Arzt zu konsultieren.

< 1 min Lesezeit

Schüssler Salze: Anwendungsgebiete der 12 Grundsalze – „K“

Lesezeit: < 1 Minute
Katarrh der oberen Luftwege

als Anfangsmittel

* Ferrum phosph. D12 im Wechsel mit
* Natrium chlorat. D6

 

bei Mandelschwellung

* Kalium chlorat. D6

 

mit Eiterbildung

* Kalium sulfuric. D6

Kehlkopfentzündung

allgemein

* Kalium chlorat. D6

 

mit Heiserkeit

* Ferrum phosph. D12 im Wechsel mit
* Calcium phosph. D6

Klimakterische Beschwerden

bei Hitzewallungen

* Ferrum phosph. D12 im Wechsel mit
* Magnesium phos. D6

 

bei Nervosität

* Kalium phosph. D6

Koliken

Eine "Heiße Sieben“ wie folgt herstellen: Zehn Tabletten in einem Glas mit heißem Wasser auflösen und schluckweise trinken.

* Magnesium phos. D6

 

bei Blähungskoliken

* Natrium sulfur. D6

 

mit saurem Aufstoßen

* Natrium phosph. D6

 

bei kleinen Kindern, wenn sie die Beine anziehen

* Magnesium phos. D6

Kopfschmerzen

bei Blutandrang zum Kopf und drückenden Schmerzen

* Ferrum phosph. D12

 

bei nervösen Kopfschmerzen mit Reizbarkeit

* Kalium phosph. D6

 

bei Erschöpfung und schlechtem Schlaf

* Natrium chlorat. D6

 

bei krampfartigen und schießenden Kopfschmerzen besonders im Hinterkopf

* Magnesium phos. D6

 

nach geistiger Überarbeitung

* Silicea D12

 

mit Verdauungsstörungen

* Natrium sulfur. D6

 

nach übermäßigem Alkoholgenuss

* Natrium phosph. D6

Krampfadern

 

* Calcium fluorat. D12     im Wechsel mit
* Silicea D12

 

mit Venenentzündungen

* Ferrum phosph. D12

 

mit Schmerzen

* Calcium fluorat. D12 im Wechsel mit
* Kalium chlorat. D6 und
* Ferrum phosph. D12

 

äußerlich die Schüssler Salbe

* Calcium fluoratum

Krämpfe

bei allen krampfartigen Erscheinungen eine "Heiße Sieben“ herstellen wie oben beschrieben mit:

* Magnesium phos. D6

 

bei nervösen Krämpfen zusätzlich

* Kalium phosph. D6

 

bei nachts auftretenden Krämpfen in den Waden und Fußsohlen

* Silicea D12

 

Krämpfe verbunden mit Kältegefühl

* Calcium phosph. D12 im Wechsel mit
* Magnesium phos. D6

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: