Hobby & Freizeit Praxistipps

Schnitzeljagd-Ideen: im Dunkeln mit Knicklichtern

Lesezeit: 2 Minuten Sie möchten die nächste Geburtstagsparty für Ihre Kleinen ganz besonders gestalten? Kleine und größere Kinder lieben Knicklichter und lassen sich stundenlang damit faszinieren und beschäftigen. Mit meinen Ideen für eine Schnitzeljagd bringen Sie Spannung und Spaß in den Kindergeburtstag oder die Zeltnacht.

2 min Lesezeit

Schnitzeljagd-Ideen: im Dunkeln mit Knicklichtern

Lesezeit: 2 Minuten

Knicklichter – faszinierend für Kinder in jedem Alter

Kennen Sie Knicklichter? Das sind Leuchtstäbe aus Kunststoff, die mit Flüssigkeit gefüllt sind. Knicken Sie den Stab, wird eine chemische Reaktion ausgelöst und das Knicklicht beginnt zu leuchten, durchschnittlich eine Nacht lang.

Kinder sind fasziniert von Knicklichtern, vom Kindergartenalter bis in die Teenagerzeit. Mit Verbindungsstücken lassen sich aus den Stäben Armreifen zusammenstecken, Haarreifen oder Halsketten. Auch als "Laser-Schwert" oder Zauberstab finden Knicklichter ihre Bestimmung. Deshalb sind diese Lichter für Ihre Schnitzeljagd eine tolle Idee.

So veranstalten Sie eine Schnitzeljagd im Dunkeln

  • Wählen Sie ein Schnitzeljagd-Gebiet mit wenig Fremdlicht aus, einen Garten oder Park.
  • Knicken Sie die Knicklichter und bringen Sie sie damit zum Leuchten. Jedoch erst kurz bevor Sie die Spur legen.
  • Eine Person genügt, um die Knicklichter für die Schnitzeljagd zu verteilen. Dazu können Sie die Stäbe in die Erde stecken oder in Sand. Oder Sie verbinden die Stäbe mit Steckelementen zu Ringen und hängen diese an Büsche und Bäume.
  • Auch im Haus können Sie eine Schnitzeljagd mit Knicklichtern veranstalten. Verstecken Sie in einem dunklen Raum leuchtende Knicklichter unter den Möbeln und in Schubladen. Verzichten Sie aus Sicherheitsgründen darauf, die Kinder über Treppen zu schicken.
  • Der Suchauftrag an die Gäste des Kindergeburtstages lautet: sammelt so viele Knicklichter ein, wie möglich.

Nach der Schnitzeljagd geht die Party richtig los

Nach der Schnitzeljagd teilen Sie die Knicklichter gerecht unter den Schatzsuchern auf, ebenso die Steckverbindungen. So vermeiden Sie Streit. Aus Erfahrung weiß ich: die Kinder beobachten mit Adleraugen, ob die anderen mehr Knicklichter haben als sie.

Veranstalten Sie eine Kinderdisko – im Dunklen mit fetziger Musik. Sie werden staunen, wie die Kinder mit den Knicklichtern eine regelrechte "Laser-Show" auf die Beine stellen.

Das sollten Sie beachten

  • Achten Sie beim Kauf von Knicklichtern auf den Hinweis "ungiftig"
  • Vorsicht beim Transport und der Aufbewahrung: Knicklichter können bereits aktiviert werden, wenn sie erschüttert werden.
  • Kleinkinder sollten die Knicklichter nicht in den Mund nehmen. Beißen sie zu, läuft die Flüssigkeit aus und kann Augen und Haut reizen.
  • Nach einer Nacht ist die Leuchtfreude meist vorbei. Geben Sie den Gästen beim Kindergeburtstag als Mitgebsel noch einige Knicklichter mit für den nächsten Abend. Am besten verpackt in Luftpolsterfolie. Dieses Mitgebsel ist günstig und unschlagbar beliebt.

Extra-Tipp für Hochzeiten und Familienfeiern

Feiern Sie Hochzeit oder Familiengeburtstag und befürchten, die Kinder könnten sich langweilen? Verteilen Sie an die Kinder und Jugendlichen Knicklichter. Sie können mir glauben, das gibt dem Fest einen farbenfrohen Partykick.

Sie planen eine Schatzsuche oder Schnitzeljagd zum Kindergeburtstag? Hier finden Sie massenhaft Ideen:

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: