Computer Praxistipps

Schneller als PDF: „Foxit PDF-Reader“

Lesezeit: < 1 Minute Zum Anzeigen von PDF-Dateien wird üblicherweise der Adobe Reader verwendet, ohne Zweifel ein leistungsfähiges, kostenloses Programm. Allerdings ist der Adobe Reader in den neueren Versionen auch zu einem lahmen und überfrachteten Produkt geworden, dessen Einsatz insbesondere auf langsameren PCs keine Freude aufkommen lässt. Aber es gibt eine kostenlose Alternative:

< 1 min Lesezeit

Schneller als PDF: „Foxit PDF-Reader“

Lesezeit: < 1 Minute
Der "Foxit PDF Reader" ist eine kompakte und leistungsfähige Alternative zum Adobe Reader. Der Foxit-Reader belegt wenig Arbeitsspeicher, kommt ohne Plugins aus, startet schnell und benötigt auf Ihrer Festplatte weniger als ein MByte. Das Programm benötigt keine Installation, sondern ist direkt lauffähig.
 
Zoomen und Rotieren, Kopieren von Text in andere Anwendungen, Unterstützung mehrerer Sprachen, Suchen im Dokument und Ausdruck-Möglichkeit – das alles kann der kostenlose Reader. Seit der neuen Version 1.3 können Sie PDFs sogar verändern, indem der Foxit Reader einen obersten Layer erzeugt, auf dem Sie "überschreiben" und das PDF-Dokument inklusive Ihrer Änderungen auch ausdrucken können.

Bislang ist der Foxit-Reader nur in einer englischen Sprachversion verfügbar. Den Download finden Sie auf http://www.foxitsoftware.com/pdf/rd_intro.php.

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: