Hobby & Freizeit Praxistipps

Schmuck im Internet kaufen – darauf sollte man achten

Wir erklären Ihnen im Folgenden, worauf es zu achten gilt, wenn Sie Schmuck im Internet kaufen möchten.

Schmuck im Internet kaufen - darauf sollte man achten

Schmuck im Internet kaufen – darauf sollte man achten

Wer keine Lust oder keine Zeit hat, zu den gängigen Öffnungszeiten in der Stadt einzukaufen, für den ist das Online Shopping die perfekte Lösung: Bequem aus dem Bett oder vom Sofa aus, kann rund um die Uhr bestellt werden und alles wird stressfrei direkt nach Hause geliefert. Doch wie sieht es bei der Bestellung von Schmuck im Internet aus? Natürlich ist es unkomplizierter als extra zum Juwelier zu gehen, doch ist es auch sicherer? Wir haben uns im Folgenden mit diesen Fragen beschäftigt und die Vorteile herausgearbeitet, die Sie beim Kauf von Schmuck im Internet haben. Wir erklären Ihnen aber auch, was passiert, wenn ein Paket verloren geht oder wenn Sie Ihren Schmuck umtauschen möchten.

Was sollte man beachten, wenn man online Schmuck bestellen möchte?

Schmuck können Sie online unter www.himmelsfluesterer.de bestellen. Dort lassen sich viele individuelle und personalisierbare Schmuckstücke finden, die sich nicht nur ideal als Geschenk eignen, sondern auch als Statement-Teil, um es selbst zu tragen. Wenn man den Schmuck online bestellt, dann kann man diesen natürlich nicht anfassen und anprobieren. Daher ist es wichtig, dass die Webseite detaillierte Informationen zu den Schmuckstücken aufführt. Neben den Maßen sollten auch Bilder vorhanden sein, welche den Schmuck von allen Seiten exakt zeigen. Bei Fragen sollte zudem ein Expertenteam zur Verfügung stehen, was per Mail oder telefonisch erreicht werden kann. Ebenso sollte das Material, die Verarbeitung und die einzelne Zusammensetzung kenntlich sein. 

Was sind die Vorteile?

Die klassischen Vorteile vom Online Shopping sind klar: So kann rund um die Uhr geshoppt werden und die Lieferung kommt direkt nach Hause. Egal, wo man sich gerade befindet, man kann immer shoppen. Ein weiterer Vorteil vom Schmuckkauf im Internet ist die Auswahl: Nicht alle Menschen haben vor Ort eine wirklich große Auswahl. Vor allem in kleinen Städten oder auf dem Dorf gibt es nur wenige Schmuckläden, die wenig vielfältig sind. Online finden Sie zudem viele neue Designer, die Sie selbst in der nächstgelegenen Stadt nicht unbedingt gefunden hätten. Kein stationärer Händler hat eine so große Auswahl an Schmuck, wie das Internet. Die Vielfalt ist dabei immer deutlich größer.

Lernen Sie Ihren Juwelier kennen

Wenn Sie ein tolles Schmuckstück im Internet gefunden haben, dann sollten Sie sich über das Unternehmen oder die Marke informieren. Recherchieren Sie ein wenig und klicken Sie sich durch die Website. Hochwertige Juweliere, die eine hohe Produktqualität versprechen, erzählen auch ihre Firmengeschichte auf der Webseite und geben detaillierte Einblicke in die Produktion. Ebenso sollten Referenzen online aufgeführt werden. In der Regel finden Sie auch unabhängige Bewertungen von anderen Kunden, die in diesem Shop bereits Schmuck gekauft haben. Sollten Sie dann immer noch unsicher sein, können Sie einen Blick in das Impressum werfen. Dort sollten Kontaktdaten sowie eine Adresse hinterlegt sein. Bei Zweifeln können Sie auch einfach anrufen und sich ausführlich über die Qualität des Schmuckes informieren.

Was muss man generell beim Kauf berücksichtigen?

Beim Kauf sollten Sie generell immer die Beschreibung des Schmuckstückes lesen. Verzichten Sie zudem auf dubiose Internethändler und überzeugen sich von dem guten Ruf des Anbieters. Aber auch ein weiterer Punkt ist beim Kauf von Schmuck im Internet besonders wichtig:

Achten Sie auf die Hallmarks/Punzen

Die Punzen sind kleine Buchstaben, Nummern oder Symbole, welche sich in der Regel auf der Innenseite von Ringen oder auf der Rückseite von Schmuckstücken finden lassen. Diese Zeichen informieren darüber, aus welchen Metallen das Schmuckstück gemacht ist, so zum Beispiel, ob es aus Silber, Palladium, Gold oder Platin besteht. Die Symbole werden durch eine unabhängige Prüfstelle vergeben, welche das Schmuckstück testen und bestimmen, woraus es gefertigt ist. Sehr wertvolle Schmuckstücke, einschließlich Manschettenknöpfe und Ohrringe über einem gewissen Gewicht müssen sogar gekennzeichnet sein. Das sichert den Kunden ab und dieser weiß, dass Edelmetalle gekauft werden. Zudem kann das Design einem bestimmten Juwelier oder Designer zugeordnet werden. In der Regel lässt sich diese Markierung auch bereits auf den Fotos im Internet erkennen.

Kann ich Schmuck umtauschen und wenn ja, wie?

Wenn Sie Schmuck im Internet kaufen, dann können Sie diesen per Retoure zurückschicken. Viele Anbieter bieten das sogar kostenfrei an. Dieses Umtauschrecht muss per Gesetz sogar gewährleistet werden, das Widerrufsrecht ist innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen wirksam.

Wer haftet, wenn das Paket auf dem Postweg verloren geht?

Sollte ein Paket während der Bestellung verloren gehen, dann haftet der Hersteller. In der Regel werden vor allem wertvolle Schmuckstücke über einen Tracking Code verfolgt, sodass genau nachvollzogen werden kann, wo das Paket verloren gegangen ist. Erst wenn das Transportunternehmen das Paket an Sie übergeben hat, sind Sie auch dafür verantwortlich.

Bildnachweis: Drazen / stock.adobe.com

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: