Familie Praxistipps

Schleswig-Holstein: Ganztagsschulen sind 2005 der Renner

Lesezeit: < 1 Minute 204 Ganztagsschulen in Schleswig-Holstein, darauf ist Bildungsministerin Ute Erdsiek-Rave (SPD) stolz. 181 der Ganztagsschulen sind offene und 23 sind gebundene Ganztagsschulen. Hinzu kommen weitere 40 Schulen mit Ganztagesangeboten.

< 1 min Lesezeit

Schleswig-Holstein: Ganztagsschulen sind 2005 der Renner

Lesezeit: < 1 Minute
Möglich wurde dieser rasante Anstieg bei den Ganztagsschulen durch das Investitionsprogramm "Zukunft Bildung und Betreuung" des Bundes.
2005 noch mehr neue Ganztagsschulen
Auch 2005 wird das Land wieder 37 Millionen € abrufen und damit 63 neue Vorhaben fördern. 10 % der Summe muss der Schulträger aufbringen. Mit dem Geld können die erforderlichen Bauvorhaben und die Ausstattung einer Ganztagsschule finanziert werden.
Doch auch für die laufenden Kosten der Ganztagsschulen gibt es Unterstützung: Die Betriebskosten offener Ganztagsschulen können pro Schule und Schuljahr mit bis zu 30.000 € aus Landesmitteln bezuschusst werden.
Ganztagsschulen – Die Nachfrage übersteigt das Angebot
Erstmalig konnten nicht alle Anträge von Schulen berücksichtigt werden. Die abgelehnten potenziellen Ganztagsschulen kamen auf eine Reserveliste und hoffen auf Berücksichtigung, wenn ein anderes Projekt doch nicht verwirklicht wird.
Auswahlkriterien waren vor allem das vorgelegte Konzept für die Ganztagsschule oder auch Projekte, die in den vergangenen Jahren bereits begonnen wurden und nun weitergeführt werden sollen. Das Ministerium achtet bei der Vergabe auch auf eine regionale Ausgewogenheit der Ganztagsschulen.
Offene Ganztagsschulen
Die "offenen Ganztagsschulen" zeichnen sich durch ein offenes außerunterrichtliches Angebot am Nachmittag sowie das Prinzip des freiwilligen Besuchs aus (für das 1. Schuljahr verbindlich).
Der Kerngedanke bei offenen Ganztagsschulen ist also ein verlässlicher Rahmen für Unterricht und außerunterrichtliche Angebote und somit die verstärkte Zusammenarbeit zwischen Schule, außerschulichen Kooperationspartnern und der örtlichen Jugendhilfe.

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: