Computer Praxistipps

Schlank und sicher: So surfen Sie mit dem Slimjet Browser

Der Browserkrieg ist seit Jahren im Gange. Internet Explorer, Firefox und Chrome jagen sich gegenseitig Marktanteile ab. Bei diesen Giganten, wie Microsoft, Mozilla und Google ist es erfreulich, dass es auch noch kleine Browser gibt, die wenig bekannt sind, aber dennoch tolle Funktionen bieten. Was der Slimjet Browser Ihnen für den Internetzugang bietet, beschreibe ich Ihnen in diesem Beitrag.

Autor:

Schlank und sicher: So surfen Sie mit dem Slimjet Browser

Wenn es um die Auswahl des passenden Browsers geht, muss es nicht immer ein Internetzugangsprogramm eines der großen Hersteller sein. Einen sehr guten Job beim Stöbern im Internet macht das Programm Slimjet Browser. Mit dem Programm surfen Sie über Register auf mehreren Seiten gleichzeitig und Sie haben Ihre Lieblingsseiten immer schnell im Griff. Auch an den Komfort beim Surfen haben die Entwickler gedacht, denn der Browser verfügt über einen effektiven Werbeblocker. Zudem lassen sich die Menüleisten frei konfigurieren. So haben Sie immer die Kommandos schnell per Mausklick griffbereit, die Sie auch wirklich benötigen.

Slimjet Browser installieren und Lieblingsseiten schneller aufrufen

  1. Laden Sie den Slimjet Browser aus dem Internet herunter und installieren Sie die Anwendung auf Ihrem PC.
  2. Direkt nach dem ersten Start des Browsers werden Sie gefragt, ob Sie den Werbeblocker aktivieren wollen. Ich empfehle Ihnen, hier auf "Ja" zu klicken. So werden Sie beim Stöbern im Internet nicht von lästigen Werbeeinblendungen gestört.
  3. Slimjet Browser bietet Ihnen den Aufruf mehrerer Internetseiten auf Registern an. Öffnen Sie über einen Klick auf das Zeichen "+" ein neues Register, werden Ihnen einige Seiten als Kacheln zum Aufruf per Mausklick angeboten.
  4. Um Ihre eigenen Favoriten einzusetzen, lassen Sie die Maus kurz über einer der vorgegebenen Kacheln verweilen. Dann klicken Sie unten links auf der Kachel auf das Symbol "Bearbeiten", das durch einen Block und einen Stift symbolisiert wird.
  5. Geben Sie im folgenden Fenster die Adresse zu einer von Ihnen häufig aufgerufenen Internetseite ein. Bei Bedarf vergeben Sie zusätzlich einen Namen für die Seite. Dann klicken Sie auf "Ok". Immer dann, wenn Sie ein neues leeres Register mit Slimjet Browser aufrufen, können Sie Ihre Lieblingsseite jetzt bequem per Mausklick auf die entsprechende Kachel aufrufen. Das mühselige Eintippen der Adresse oder das Aufrufen der Adresse über das Menü entfällt.

So stellen Sie Kommandos in der Symbolleiste von Slimjet Browser zusammen

  1. Slimjet Browser bietet Ihnen eine frei konfigurierbare Symbolleiste an. Um die nach Ihrem Bedarf anzupassen, klicken Sie oben rechts auf das Symbol "Bearbeiten", das durch ein Zahnrad symbolisiert wird. Wählen Sie aus dem Aufklappmenü den Eintrag "Einstellungen" aus. Klicken Sie dann im Bereich "Darstellung" auf "Symbolleiste anpassen".
  2. Ziehen Sie jetzt, bei gedrückter Maustaste, die Funktionen aus dem Feld "Verfügbare Symbole" in das Feld "Verwendete Symbole", die Sie in die Menüleiste aufnehmen wollen. Schließen Sie Ihre Auswahl mit einem Klick auf "Fertig" ab.

Tipp: Sinnvoll sind beispielsweise die Symbole "Wettervorhersage" oder "Übersetzen" zur Übersetzung von fremdsprachigen Webseiten oder markierten Textpassagen.

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: