Computer Praxistipps

Sandboxie: So probieren Sie jedes Programm ganz ohne Risiko aus

Lesezeit: 2 Minuten Die meisten Schadprogramme befallen den PC über das Internet. Oft sind es scheinbar harmlose Anwendungen, die Sie aus dem Internet heruntergeladen haben, die nur die Absicht haben, Viren, Trojaner und Co. auf dem Rechner installieren. In diesem Beitrag erfahren Sie, wie Sie Programme unter Windows ganz ohne Risiko installieren und testen.

2 min Lesezeit

Autor:

Sandboxie: So probieren Sie jedes Programm ganz ohne Risiko aus

Lesezeit: 2 Minuten

Gerade hinter den Namen beliebter Anwendungen verbergen sich häufig gefährliche Schadprogramme. Die Entwickler dieser Viren, Trojaner und Keylogger nutzen den Bekanntheitsgrad eines Programmes, stellen dann eine virenverseuchte Version ins Internet und lassen den gutgläubigen Nutzer in die Falle tapsen. Wenn Sie sich bei einem heruntergeladenen Programm nicht sicher sind, ob die Quelle seriös ist, sollten Sie die Anwendung mit Sandboxie in einer abgeschotteten Umgebung starten.

So arbeitet Sandboxie unter Windows

Wenn Sie ein Programm aus einer Quelle aus dem Internet laden, der Sie nicht 100prozentig vertrauen, sollten Sie die Anwendung auf keinen Fall einfach unter Windows starten. Die Gefahr, dass sich in der Datei ein Schadprogramm verbirgt, das sich direkt nach der Ausführung verbreitet, ist zu hoch. Besser ist es, wenn Sie Sandboxie verwenden.

Das Sicherheitsprogramm bietet Ihnen eine Umgebung, in der Sie alle Programme risikofrei ausprobieren können. Dazu wird eine isolierte Umgebung geschaffen. So wird verhindert, dass ein gestartetes Programm Daten auf die Festplatte schreibt oder Einträge in der Windows Registry hinterlässt, die Schadprogramme enthalten.

So starten Sie eine Anwendung in Sandboxie

Laden Sie das Programm Sandboxie herunter und installieren Sie die Anwendung. Anschließend können Sie jedes Programm unter Windows im "digitalen Sandkasten" ausführen. Klicken Sie dazu eine ausführbare Datei mit der rechten Maustaste an und wählen Sie aus dem Kontextmenü den Eintrag "In der Sandbox starten" aus. Das Programm wird jetzt in der sicheren Umgebung aktiviert. Sie erkennen Programme, die unter Sandboxie laufen an einem gelben Rahmen, der um das Programmfenster verläuft.

Sandboxie testen und kaufen

Die Testversion von Sandboxie ist in den ersten 30 Tagen gratis. Danach werden Sie aufgefordert, das Programm zu kaufen. Hier gibt es verschiedene Modelle. Eine Jahreslizenz des Programms kostet 20,95 US-Dollar. Wollen Sie das Programm langfristig einsetzen, fahren Sie mit der lebenslangen Lizenz für 34,95 US-Dollar besser. Außerdem wird ein Bundle aus drei Installationen für 49,95 US-Dollar angeboten.

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: