Essen & Trinken Praxistipps

Salatdressings selbst gemacht (Teil 2)

Lesezeit: 1 Minute Hier erhalten Sie weitere schmackhafte Rezepte für frische Salatdressings.

1 min Lesezeit
Salatdressings selbst gemacht (Teil 2)

Salatdressings selbst gemacht (Teil 2)

Lesezeit: 1 Minute

Honig-Senf Dressing

Zutaten

  • 235 ml Mayonnaise
  • 60 ml Dijon Senf
  • 60 ml Honig
  • 30 ml Zitronensaft

Zubereitung des Honig-Senf Dressing

In einer mittleren Schüssel mischen Sie alle Zutaten gut zusammen. Bewahren Sie das Salatdressing in einem geschlossenen Behälter im Kühlschrank auf.

Avocado-Dressing

Zutaten

  • 2 Avocados, geschält und entsteint
  • 475 ml Mayonnaise
  • 10 Sardellenfilets, gespült und klein gehackt
  • 25 g fein hackte Gemüsezwiebel
  • 30 ml Zitronensaft
  • 2 Knoblauchzehen, gehackt
  • Salz und Pfeffer zum Abschmecken

Zubereitung des Avocado-Dressings

In einer mittleren Schüssel alle Zutaten, bis auf die Gemüsezwiebel, Knoblauch und die Sardellenfilets, mit dem Pürierstab gut durchmixen. Zum Schluss die restlichen drei Zutaten hinzugeben und gut durchrühren. Bewahren Sie das Salatdressing in einem geschlossenen Behälter im Kühlschrank auf.

Russisches Dressing

Zutaten

  • 180 ml Mayonnaise
  • 85 g saure Sahne
  • 90 ml Ketchup
  • 15 g geriebene Zwiebel
  • 1/4 TL mittelscharfer Senf
  • 3 Tropfen Tabasco
  • 4 ml Worcestershire Soße
  • 20 ml süße Sahne
  • 6 g zerhackte, frische Petersilie

Zubereitung des Russischen Dressings

In einer mittleren Schüssel alle Zutaten gut durchmixen. Bewahren Sie das Salatdressing in einem geschlossenen Behälter im Kühlschrank auf. Vor dem Servieren 24 Stunden durchziehen lassen.

Bildnachweis:  elena_hramowa / stock.adobe.com

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Please wait...