Praxistipps Reisen

Rund um den Plattensee: Das Weinbaugebiet Balatonfüred-Csopak entdecken

Lesezeit: 2 Minuten Der Plattensee (Balaton) in Ungarn bietet nicht nur Strände und Badevergnügen, sondern auch interessante Weinanbaugebiete mit vielen Sehenswürdigkeiten. Dieser Artikel gibt Ihnen Informationen und Ausflugstipps speziell für die Region Balatonfüred-Csopak.

2 min Lesezeit

Autor:

Rund um den Plattensee: Das Weinbaugebiet Balatonfüred-Csopak entdecken

Lesezeit: 2 Minuten

Das Weinbaugebiet Balatonfüred-Csopak erstreckt sich am nordöstlichen Teil des Balatons (Plattensee) und auf den Hängen des parallel verlaufenden Gebirgszuges von der Ortschaft Alsóörs bis nach Zánka sowie an den Seiten der von Bergen umgebenden Täler und Becken. Die aromatischen Weine und die besondere Legendenvielfalt dieser Landschaft ziehen viele Touristen an.

Schon die Magyaren fanden dort im Zuge ihrer Eroberung des Landes den Weinbau vor. Ab dem 19. Jahrhundert wurde der Welschriesling angebaut. Der Wein aus jener für diese Gegend berühmten Rebsorte hat ein einzigartiges feines Bukett und ein an Bittermandeln erinnerendes Aroma. Und nur in dieser Gegend soll sich der Sortencharakter des Welschrieslings am besten entfalten.

Daneben finden Sie auch die Rebsorten Chardonnay, Muskat Ottonel, Riesling, Müller-Thurgau, Grauburgunder, Weißburgunder, Sauvignon Blanc, Gewürztraminer, Zenit, Caberent Franc und Cabernet Sauvignon.

Sehenswürdige Orte und Denkmäler in Balatonfüred-Csopak

Balatonfüred gilt als der älteste Bade- und Kurort am Balaton und ist dank seines milden Klimas, dem Wein und der Heilwirkung des Füreder Wassers einer der bekanntesten Orte dieser Gegend. Besonders sehenswert ist die von Platanen gesäumte und nach dem indischen Dichter Rabindranath Tagore benannte Promenade.

Dieser begründete den Brauch, dass prominente Herzkranke, die dank des Füreder Wassers geheilt wurden, dort einen Baum pflanzten. Auch der Hafen mit dem Wahrzeichen des Plattensees, der Plastik Balatoner Wind von Miklós Borsos, ist eine Besichtigung wert.

In Balatonfüred sollten Sie auch unbedingt die Lóczy-Höhle besichtigen, die aus heißem Wasser, das aus dem Erdinneren kommt, gestaltet wurde. 120 Meter lang ist die Tour durch die Höhle, für die Sie etwa 20 Minuten einplanen sollten.

Die Ortschaft Paloznak ist der erste Weinbauort Ungarns, dessen Name auch schriftlich überliefert wurde. So schenkte König Stephan dem im Jahr 1018 gegründeten Nonnenkloster im Vesprém-Tal einen Weinberg in Paloznak, als er sich um die Versorgung des Klosters kümmerte. Der Ort eignet sich ideal für Erholungsuchende, die in Ruhe baden und entspannen wollen.

Eines der bekanntesten Phänomene in dieser Weingegend ist das Echo von Tihany. Die vom Echohügel gerufenen Worte werden von der Nordseite der über 300 Meter entfernt liegenden Abtei von Tihany reflektiert. Der Ton legt dabei eine Gesamtentefernung von etwa 700 Metern zurück. Nicht nur Kinder haben an der Echoerzeugung Spaß.

Im Freilichtmuseum können Sie u. a. in einem Haus der Fischerzunft und einem Töpferhaus sehen, wie früher auf der Halbinsel Tihany gelebt wurde. Ein echtes Kuriosum stellen die Kraterseen von Tihany, der Innere See (Bels?-tó) und der Äußere See (Küls?-tó), dar. Ornithologen können am Äußeren See seltene Vogelarten beobachten, während der Innere See zum Angeln einlädt.

Die Wassermühlen am Pécsely-Bach sind als Industriedenkmal einzigartig und funktionieren noch heute. Sie beherbergen außerdem eine reichhaltige volkskundliche Sammlung sowie eine barocke Steinbrücke mit der Skulptur des Heiligen Johann von Nepomuk.

Am Rande der Ortschaft Nemesvámos – die zwischen Csoprak und Veszprém liegt – können Sie unter den Überresten eines römischen Ortes auch ein Wandgemälde mit Weinlesern und Gegenständen für die Weinherstellung entdecken.

Der Ort Veszprém ist neben der Burg mit seiner antiken Innenstadt einen Stadtbummel wert. Csoprak ist besonders bekannt für seine Weine und seine abwechslungsreiche Landschaft.

Übernachten in Balatonfüred-Csoprak

Elegant und stilvoll übernachten Sie in der am Südufer des Balaton gelegenen Villa Jókai in Siófok, die selbst eine Sehenswürdigkeit darstellt.

Daneben bieten Balatonfüred und Tihany einige Hotels: Das Hotel Annabella und Hotel Marina in Balatonfüred oder der Club Tihany und das Park Kastélyhotel in Tihany. Ferienhäuser und -wohnungen finden Sie zum Beispiel unter http://www.balaton.net.

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: