Computer Praxistipps

Ruhe auf der Festplatte: Schalten Sie die Index-Funktion ab

Lesezeit: < 1 Minute Sie sitzen vor Ihrem PC und tun nichts. Trotzdem rattert die Festplatte, als ob Sie gerade die größten Dateioperationen durchführen würden. Ursache dafür ist die Index-Funktion von Windows XP. Diese ist in der Grundinstallation aktiviert, um Suchvorgänge auf der Festplatte zu beschleunigen.

< 1 min Lesezeit

Ruhe auf der Festplatte: Schalten Sie die Index-Funktion ab

Lesezeit: < 1 Minute
Diese Funktion speichert jede Aktion, dadurch kommt die Festplatte nie zur Ruhe und außerdem verlangsamt sich das System. So schaffen Sie Abhilfe:
  • Klicken Sie auf "Arbeitsplatz", wählen das Festplatten-Laufwerk aus und klicken es mit rechts an.
  • In den "Eigenschaften" entfernen Sie das Häkchen bei "Für schnelle Dateisuche indizieren".

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: