Essen & Trinken Praxistipps

Rezept für eine leckere Giraffencreme

Lesezeit: < 1 Minute Kennen Sie schon die Giraffencreme? Eine Giraffencreme ist ein leichter Nachtisch, der seinen Namen durch sein Aussehen erhält. Das folgende Rezept ist für ungefähr 6 Personen ausgelegt und kann auch gerne schon am Vortag hergestellt werden. Gutes Gelingen!

< 1 min Lesezeit
Rezept für eine leckere Giraffencreme

Rezept für eine leckere Giraffencreme

Lesezeit: < 1 Minute

Zutaten für eine Giraffencreme:

  • 1 große Dose Pfirsiche
  • 125 g Schoko-Cookies
  • 250 g Mascarpone
  • 250 g Magerquark
  • 65 g Zucker
  • 1 Packung Vanillezucker
  • 150 ml kalte Sahne

Zubereitung der Giraffencreme:

Wenn Sie Ihre Giraffencreme herstellen wollen, sollten Sie zunächst die Dose mit den Pfirsichen öffnen. Lassen Sie die Pfirsiche abtropfen, aber fangen Sie den Saft dabei unbedingt auf. Die Pfirsiche werden nun püriert.

Die Schoko-Cookies oder auch American Cookies müssen Sie für dieses Rezept zerkleiner. Packen Sie diese dafür am besten in einen Gefrierbeutel und zerschlagen Sie diese darin dann mit der eigenen Faust oder einem Hammer.

Nun sollten Sie die Creme der eigentlichen Giraffencreme herstellen. Dazu mischen Sie die Mascarpone, den Quark, den Zucker, Vanillezucker und 4 – 5 EL des aufgefangenen Pfirsichsafts zusammen. Schlagen Sie nun die Sahne steif und heben Sie diese unter die Creme. Wenn Sie diese Schritte für Ihre Giraffencreme gemeistert haben, dann geht es nun ans Schichten.

Nehmen Sie sich eine Schüssel, in der Sie die Giraffencreme präsentieren möchten und schichten Sie abwechselnd die zerkrümelten Cookies, die pürierten Pfirsiche und die Creme aufeinander. Wiederholen Sie diese Reihenfolge, bis nichts mehr von den Pfirsichen und der Creme übrig ist. Von den Kekskrümeln sollten Sie etwas übrig behalten, da diese zum Abschluss obenauf gestreut werden.

Ihre Giraffencreme ist fertig: Guten Appetit!

Bildnachweis: Daumiu / stock.adobe.com

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: