Gesundheit Praxistipps

Rezept für Eier-Rhabarber-Pfanne – Sie werden es lieben!

Wussten Sie, dass der heimische Rhabarber auch sehr gut als herzhaftes Gericht schmeckt? Experto.de verrät Ihnen ein erfrischendes Sommerrezept.

Rezept für Eier-Rhabarber-Pfanne – Sie werden es lieben!

Rezept für Eier-Rhabarber-Pfanne – Sie werden es lieben!

Unser Ernährungsexperte Vadim Vl. Popov stellt Ihnen im folgenden Beitrag ein erfrischendes Sommerrezept für Eier-Rhabarber-Pfanne vor.

Klingt zwar etwas exotisch, diese Kombination schmeckt aber unheimlich lecker. Probieren Sie es einmal aus!

Rezept für Eier-Rhabarber-Pfanne

Zutaten für ca. 4 Portionen:

  • 4 Stangen Rhabarber
  • 1 Prise Natron
  • 2 Fleischtomaten
  • 1 große Zwiebel
  • ½ Bund Koriander
  • 3 Esslöffel Butter
  • 6 Eier
  • schwarzer Pfeffer
  • ½ Teelöffel Zucker
  • Salz
  • ½ Teelöffel rotes Paprikapulver
  • einige Granatapfelkerne zum Dekorieren

So wird’s gemacht:

1. Rhabarber waschen, putzen, bei Bedarf schälen und in 4 bis 5 cm lange Stücke schneiden.

2. Tomaten vierteln. Zwiebel abziehen und in Ringe schneiden. Koriander grob hacken.

3. In einer Pfanne Butter zerlassen und die Zwiebelringe glasig dünsten. Den Rhabarber zugeben und halb gar dünsten.

4. Die Tomaten darüber verteilen und 2 bis 3 Minuten anschwitzen. 1 Prise Natron dazugeben, einmal umrühren und kurz aufschäumen lassen.

5. Die Eier darauf schlagen, stocken lassen, mit Pfeffer, Zucker und Salz abschmecken.

6. Mit Koriander sowie Granatapfelkernen garnieren und mit rotem Paprikapulver bestreut servieren.

Guten Appetit!

Hier geht es zu mehr leckeren Sommerrezepten:

Bildnachweis: kostrez/AdobeStock

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: