Praxistipps Reisen

Reisen in Spanien: Madrid und Umgebung

Lesezeit: < 1 Minute Madrid sollte man sich auf keinen Fall entgehen lassen. Die Hauptstadt der Spanier. Die Autobahnen nach Madrid sind übrigens mautfrei, da jeder Spanier das Recht hat, seine Hauptstadt zu sehen. Madrid bietet zahlreiche Sehenswürdigkeiten. Das Escorial und die Kathedrale sind nur die bekanntesten. "El Retiro“ ist der Park, wo man herrlich entspannen kann.

< 1 min Lesezeit
Reisen in Spanien: Madrid und Umgebung

Autor:

Reisen in Spanien: Madrid und Umgebung

Lesezeit: < 1 Minute

Reise in Spanien – Außerhalb Madrids

Auch die alten spanischen Könige wussten wo es schön ist und haben sich in Aranjuez eine Residenz bauen lassen. Dieser Residenz ist sogar ein Klavierkonzert gewidmet worden. Nordwestlich von Madrid ist das Mausoleum General Franco. Es wird jährlich von 400.000 Touristen besucht. Die Franco-Ära ist in Spanien immer noch sehr umstritten. Keiner wagt sich an dieses heiße Thema heran.

Reisen in Spanien – Wissenswertes

Wie auch immer man seine Schwerpunkte für eine Reise nach Spanien setzen möchte, jeder wird auf seine Kosten kommen. Die Autobahnen in Spanien sind zwar kostenpflichtig, aber sie werden auch gut instand gehalten. Die Nationalstraßen sind als Alternative möglich, wenn man mehr Zeit hat. Sie führen meist parallel zur Autobahn.

Trinkwasser sollte man nicht aus dem Wasserhahn trinken. Es gibt in den Supermärkten 5 l Kanister, zum Kochen und Trinken. Generell sollte man immer Wasserflaschen mitnehmen und regelmäßig trinken.

Reisen in Spanien – Siesta

Die Siesta ist bei einer Reise in Spanien nicht zu vergessen. Ab ca. 13:00 Uhr beginnt sie und endet meist gegen 17:00 Uhr. In den Sommermonaten ist das auch angebracht. Aber keine Angst, die Geschäfte schließen meist auch erst gegen 21:00 Uhr. Zum Shoppen ist es dann auch viel angenehmer, weil es etwas kühler ist.

Bildnachweis: agcreativelab / stock.adobe.com

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: