Computer Praxistipps

Rechteverwaltung – jetzt auch unter XP Home

Lesezeit: < 1 Minute Obwohl XP Home die gleiche Rechteverwaltung benutzt wie XP Professional, bietet die Home-Version keine komfortablen Mittel, Benutzerrechte für Ordner oder Dateien über die Rechteverwaltung zu ändern.

< 1 min Lesezeit

Rechteverwaltung – jetzt auch unter XP Home

Lesezeit: < 1 Minute

In einem Heim-Netzwerk kann dadurch von Windows 9x aus nur auf den Spezialordner "Gemeinsame Dokumente" zugegriffen werden. Das kostenlose Tool "Fajo XP FSE" rüstet XP Home mit den notwendigen Dialogfenstern aus, um auch die Rechteverwaltung bequem verändern zu können.

Sie können das Tool unter folgender Adresse aus dem Netz laden: www.fajo.de/portal/index.php.

Achten Sie bei der Installation darauf, alle Anwendungen (auch Explorer und Ordnerfenster) zu schließen. Nach der Installation finden Sie in dem Dialogfenster "Eigenschaften von…" von Dateien und Ordnern die Registrierkarte "Sicherheit".

  1. Hier können Sie die Rechteverwaltung für einzelne Benutzer und Gruppen anpassen. Die folgende AnleitKlicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Ordner und wählen Sie "Eigenschaften".
  2. Wechseln Sie zur Registerkarte "Sicherheit".
  3. Klicken Sie auf "Hinzufügen".
  4. Im Dialogfenster "Benutzer oder Gruppen wählen" klicken Sie zuerst auf "Erweitert" und dann auf "Jetzt suchen".
  5. In der Liste suchen und markieren Sie den Eintrag "Jeder", dann schließen Sie das Dialogfenster, indem Sie zweimal auf "OK" klicken.
  6. In der Benutzerliste auf der Registerkarte "Sicherheit" sollte jetzt die Benutzergruppe "Jeder" markiert sein. Falls nicht, wählen Sie diesen Eintrag aus.

Deaktivieren Sie aus Sicherheitsgründen in der Liste "Berechtigungen für Jeder" in der Spalte "Zulassen" den Eintrag "Vollzugriff". Bestätigen Sie mit "OK".ung zeigt das am Beispiel des Ordners "C:_TRANSFER", auf den alle PCs im Netzwerk zugreifen sollen:
Durch die neue Rechteverwaltung kann jetzt auch von älteren Windows-Versionen sowohl lesend als auch schreibend auf den Ordner "C:_TRANSFER" zugegriffen werden.

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: