Essen & Trinken Praxistipps

Probieren Sie heute Spargelauflauf mit Bärlauch!

Die Kombination von Spargel und Bärlauch ist nichts Neues und trotzdem immer wieder lecker. Probieren Sie diesen köstlichen Spargelauflauf ohne Fleisch.

Probieren Sie heute Spargelauflauf mit Bärlauch!

Probieren Sie heute Spargelauflauf mit Bärlauch!

Mit diesem vegetarischen Spargelauflauf mit Bärlauch von unserem Ernährungsexperten Vadim Vl. Popov begeistern Sie die ganze Familie!

Vegetarisches Rezept für Spargelauflauf mit Bärlauch

Zutaten für 4-5 Portionen:

So wird’s gemacht:

  1. Spargel waschen, schälen und die holzigen Enden abschneiden.
  2. Spargel in wenig kochendem, leicht gesalzenem Wasser mit etwas Zucker 10–12 Minuten garen. Passen Sie dabei auf, dass das Gemüse bissfest ist.
  3. Tortellini in reichlich kochendem Salzwasser ca. 5 Minuten garen. Abgießen und abtropfen lassen.
  4. Spargel herausheben und ebenfalls abtropfen lassen.
  5. Tortellini und Spargel nebeneinander in eine gefettete Auflaufform füllen.
  6. Parmesan reiben, mit Eiern und Milch verrühren. Schmecken Sie alles mit Salz, Pfeffer und Muskat ab.
  7. Eiermilch gleichmäßig über Spargel und Tortellini verteilen.
  8. Auflauf im Backofen (175 °C, Umluft) 40–45 Minuten goldbraun backen. Mit Bärlauch garniert servieren.

Guten Appetit!

Artikel zum Thema „Leckere Rezepte mit Spargel“:

Bildnachweis: A_Lein / Adobe Stock

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: