Familie Praxistipps

Preiswertes Bastelmaterial für Kinder

Lesezeit: 2 Minuten Kinder brauchen keine teuren Bastelmaterialien, um kreativ zu werden. Oft genügen ein paar Gegenstände aus der Natur oder ihrer unmittelbaren Umgebung, um eigene Kunstwerke oder kleine Geschenke zu entwerfen. Hier erhalten Sie ein paar Ideen.

2 min Lesezeit
Preiswertes Bastelmaterial für Kinder

Preiswertes Bastelmaterial für Kinder

Lesezeit: 2 Minuten

Basteln mit Naturmaterial zu jeder Jahreszeit. Wer mit offenen Augen durch die Natur streift, wird nahezu an jeder Ecke fündig. Wald, Felder und Wiesen sind voll von einzigartigen Wurzeln, Blättern, Moos, Zapfen, Baumpilzen, Beeren, Kräutern, Gräsern oder Baumfrüchten wie Eicheln, Kastanien und Bucheckern. Mit etwas Draht oder der Heißklebepistole lassen sich daraus schöne Gestecke, Figuren oder 3-D-Bilder passend zur Jahreszeit herstellen. Gräser, Blüten oder Kräuter können zunächst gepresst werden, um sie schließlich zu Klebebildern, Glückwunschkarten oder Lesezeichen zu verarbeiten.

Basteln mit gesammelten Steinen oder Muscheln

Besonders während des Urlaubs sammeln Kindern sehr gerne Steine und Muscheln. Die müssen nach dem Urlaub nicht in einer dunklen Schublade verschwinden, sondern können ebenfalls prima zum Basteln verwendet werden. Aus Muscheln kann man Ketten und Windspiele herstellen oder man beklebt damit den Bilderrahmen für ein Erinnerungsfoto aus dem Urlaub. Auch aus Steinen kann man kleine Kunstwerke anfertigen oder sie als Spielmaterial verwenden.

Basteln mit Klorollen, Küchenpapierrollen oder Eierkartons

Im Haushalt bleibt viel Abfall zurück, den man mit ein paar Ideen auch kreativ bearbeiten kann. Aus dem Rest der Klo- und Küchenpapierrollen oder aus Eierkartons, aber auch aus leeren Chipsdosen oder Schuhkartons lassen sich wunderbare Häuser oder Burgen bauen. Wenn man diese dann bemalt und mit Fenstern oder Bildern von Grünpflanzen aus alten Werbeprospekten beklebt, kann man sich seine eigene kleine Stadt oder Landschaft erschaffen.

Basteln mit Verpackungsmaterial

Kommt ein Paket, ist darin oft Füllmasse aus Styropor enthalten. Daraus lassen sich zum Beispiel Ketten basteln, die bunt bemalt durchaus beim nächsten Fasching zum Einsatz kommen können. Ist das Paket groß genug, kann man daraus auch ein Haus oder eine Höhle bauen. Hier kann jedes Kind selbst zum Architekten werden, Löcher als Türen oder Fenster hineinschneiden oder das Ganze in seiner Lieblingsfarbe bemalen.

Basteln mit leeren Gläsern

Leere Gläser kann man zum Beispiel mit Window Color gestalten, mit Schleifenband oder Kordel bekleben und ein Teelicht hineinsetzen. So können Kinder auch gleich ein hübsches Geschenk für Oma basteln. Man kann aus leeren Gläsern auch selbst eine Schneekugel anfertigen. Dazu klebt man eine Figur in das Inneren des Deckels, füllt das Glas mit Wasser und Glitter, verschließt es fest und stellt es kopfüber auf.

Bildnachweis: Sergey Novikov

 

 

 

 

 

 

 

 

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: