Fotografie Praxistipps

Photoshop: Vermissen Sie Menübefehle?

Lesezeit: < 1 Minute Sie möchten als Fotograf Ihre Fotos mit Photoshop CS4 bearbeiten, sehen aber nicht alle Menübefehle? Seien Sie unbesorgt, dieses Problem lässt sich im Nu beheben.

< 1 min Lesezeit

Photoshop: Vermissen Sie Menübefehle?

Lesezeit: < 1 Minute

Viele Fotografen nutzen Photoshop CS4, um ihre Bilder nachträglich zu bearbeiten. Doch das Programm ist umfangreich und die Menübefehle zahlreich. Wenn Sie sich also nicht auf Anhieb in Photoshop zurecht finden, trösten Sie sich: Sie sind mit diesem Problem nicht allein.

Auch wenn Sie öfter mit Photoshop arbeiten, kann es passieren, dass Sie manche Menübefehle, beispielsweise das Untermenü "Datei" – "Skripten" oder "Bild" – "Duplizieren", nicht finden. Wenn Sie jedoch im Menü "Datei" oder "Bild" auf "Alle Menübefehle einblenden" klicken, sollten Sie sofort alle Befehle sehen, die Sie vermisst haben.

Des Rätsels Lösung ist simpel: Nicht alle Arbeitsbereiche zeigen alle Menübefehle an. Wenn Sie einen dieser sogenannten Arbeitsbereiche verwenden, legen Sie also einfach fest, dass Photoshop alle Menübefehle anzeigen soll.

Dazu öffnen Sie im CS4-Programmfenster (rechts oben) die Auswahl der Arbeitsbereiche. Nun können Sie einen Arbeitsbereich vorgeben, der alle Menübefehle anzeigt, zum Beispiel "Grundelemente".

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: