Fotografie Praxistipps

Photokina-Fieber – Köln wird zur Fotoschule

Lesezeit: < 1 Minute 2012 ist wieder photokina-Jahr. Wie in jedem zweiten Jahr werden auf der photokina, der weltweit größten Foto-Fachmesse, auch in diesem Jahr viele Innovationen gezeigt. Intelligentere Kameras, kreativere Bearbeitungsmöglichkeiten, Ausbau von Netzwerken und immer wieder die Cloud. Hier ein kleiner Überblick, welche Innovationen und Themenschwerpunkte das photokina-Jahr 2012 und die photokina mit sich bringt.

< 1 min Lesezeit

Autor:

Photokina-Fieber – Köln wird zur Fotoschule

Lesezeit: < 1 Minute

Intelligente Kameras

In den
vergangenen Jahren hat sich ein Trend in der Hobbyfotografie herauskristallisiert wie kaum ein anderer: Kameras werden immer intelligenter.
Jedermann vermag mit den heutigen Kameras ein technisch fast perfektes Foto zu
erstellen.

Die künstliche Intelligenz der Kameras sorgt automatisch dafür,
dass, der jeweiligen Situation angepasst, Schärfe, Kontrast, Belichtung und
Farbwiedergabe optimal eingestellt und wiedergegeben werden. Durch die
elektronische Anzeige des Motivs auf dem Display oder im Sucher, kann der
Fotograf vor der Aufnahme sehen, wie das Bild mit den aktuellen
Voreinstellungen aussehen wird.

Bildqualität und Datenmanagement

Die
Fortschritte in Sachen Bildqualität durch höhere Auflösungen setzen größere
Kapazitäten und kürzere Transferraten bei den Speichermedien voraus. Bereits zu
Jahresbeginn wurden die neue Speicherkarten (SDXC und CF UDMA7) vorgestellt,
welche über Speicherkapazitäten von bis zu 256 GB verfügen.

Hinzu kommen die
Möglichkeiten, die die Cloud-Angebote bieten: Diese erreichen eine neue
Dimension. Anwender profitieren unter anderem davon, dass sie über das Internet
auf alle ihre in der Wolke geparkten Fotos, Videos und andere Daten praktisch
von überall und von jedem Gerät aus zugreifen können.

Neue
Mobilität

Ein weiteres Trendthema ist Mobile Imaging, die Fotografie mit Mobiltelefonen und Smartphones. Dieses Segment hat sich, gestützt durch den Siegeszug von iPhone & Co, auf breiter Front durchgesetzt und zählt heute zu einem nicht zu unterschätzenden Segment der Fotografie.

Auf der photokina wird es zu diesem Thema eine Sonderfläche geben. In einem angeschlossenen Forum wird es darüber hinaus spannende Hintergrundinfos geben. Dieser Bereich richtet sich nicht nur an den Endverbrauche, also den Fotografen, sondern auch an den Fachhandel.

Weitere Themen und Trends des photokina-Jahres 2012:

  • Erweiterung der Videofunktionen an Kameras
  • Weitere Erhöhung der ISO-Empfindlichkeiten
  • 3D-Funktionen für Aufnahmen mit Raumwirkung
  • Bildpräsentation: Fotobücher und Fotos bis zur Postergröße mit 3D-Effekten

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: