Praxistipps

Phelsuma ornata: Der Schmuck-Taggecko von Mauritius

Lesezeit: < 1 Minute Der Name von Phelsuma ornata, dem Schmuck-Taggecko, wurde abgeleitet von dem lateinischen Wort ornatus (für geschmückt). Aufgrund seiner außerordentlichen Farbenpracht ist er einer der schönsten Taggeckos überhaupt und gerade deshalb auch sehr begehrt. Mittlerweile sind sehr viele Nachzuchten vorhanden, so dass man keinesfalls auf Wildfänge zurückgreifen sollte, denn auch diese Phelsumenart ist, wie alle anderen, in ihrem natürlichen Lebensraum gefährdet und geschützt nach WA II. In diesem Artikel möchte ich Ihnen diesen wunderschönen Taggecko etwas näher vorstellen.

< 1 min Lesezeit

Phelsuma ornata: Der Schmuck-Taggecko von Mauritius

Lesezeit: < 1 Minute

Verbreitung und Lebensraum von Phelsuma ornata
Phelsuma ornata lebt auf der Maskarenen-Insel Mauritius und bevorzugt dort eher trockene Gebiete, die nahe der Küste liegen. Doch auch auf kleineren Inseln, die nahe Mauritius liegen, ist Phelsuma ornata beheimatet. In ihrem jeweiligen Habitat bewohnt sie überwiegend Palmen, Laubbäume, Büsche, Dornengestrüpp und auch Felsen und Steine.

Phelsuma ornata – Merkmale und Beschreibung
Diese Phelsume ist eine sehr flinke Art und recht scheu. Sie reagiert auf kleinste Bewegungen vor dem Terrarium schon fast hysterisch und rennt unkontrolliert in ihrem Becken herum. Die Farbintensität dieses Taggeckos geht, wie so oft, leider im Terrarium etwas verloren, selbst bei guter Beleuchtung, sodass die leuchtenden Farben, die wildlebende Tiere aufweisen, nicht erreicht werden können. Die Jungtiere sind in den ersten Monaten eher bräunlich gefärbt und nähern sich mit der Zeit des Aufwachsens immer mehr den Farben adulter Tiere.

Phelsuma ornata misst im weiblichen Geschlecht ausgewachsen ca. 110 mm, im männlichen Geschlecht hingegen ungefähr 130 mm.

Phelsuma ornata im Terrarium
Phelsuma ornata benötigt im Terrarium eine sehr gute Beleuchtung, Helligkeit und Wärme. Auch bei der Einrichtung des Terrariums sollten Sie darauf achten, hellen Bambus gegenüber Ästen mit dunkler Rinde vorzuziehen.

Die Ansprüche bezüglich der Luftfeuchtigkeit hingegen, sind nicht sehr hoch, denn in ihrem natürlichen Lebensraum bewohnen diese Taggeckos eher trockene Gebiete.

Als eine der wenigen Phelsumenarten kann man Phelsuma ornata auch in Gruppen mit jeweils einem Männchen und mehreren Weibchen zusammen halten.

Die Terrariengröße für ein ausgewachsenes Pärchen sollte die Maße von 45 x 45 x 60 cm (B x T x H) nicht unterschreiten.

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: