Computer Praxistipps

PC: So reinigen Sie Tastatur und Gehäuse Ihres PC

Lesezeit: < 1 Minute Auch die Tastatur und das Gehäuse Ihres PC sollten Sie einmal im Jahr gründlich reinigen. Wasser und Seife sind hier allerdings nicht das richtige Mittel. Im Handel erhalten Sie spezielle Reinigungsmittel und -tücher.

< 1 min Lesezeit

PC: So reinigen Sie Tastatur und Gehäuse Ihres PC

Lesezeit: < 1 Minute
Bei einer klassischen Tastatur schrauben Sie das Tastenbrett auseinander. Den oberen Teil – das Tastenfeld ohne Platine – waschen Sie mit der Hand. Schmutz aus dem unteren Teil der Tastatur mit Platine schütteln Sie heraus oder entfernen ihn vorsichtig mit Reinigungsmittel.
Moderne Multimedia-Tastaturen müssen Sie schonender reinigen: Mit Reinigungsflüssigkeit und Q-Tipp oder Druckluft kommen Sie am besten in die Tastenzwischenräume.
Das Gehäuse des Rechners staubt schnell ein. Außen entfernen Sie den Staub mit einem Staubtuch. Für die Innenreinigung trennen Sie das Gerät vom Stromnetz und schrauben es auf. Den Staub pusten Sie am einfachsten mit einem Druckluftspray aus dem Gerät oder saugen ihn vorsichtig mit einem feinen Aufsatz des Staubsaugers ab. Auf keinen Fall dürfen Sie die Hardware mit einem Lappen oder gar Wasser reinigen!

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: