Familie Praxistipps

Partnersuche für Senioren: So finden Sie im Alter eine neue Liebe

Lesezeit: 2 Minuten In höherem Alter noch einmal einen Partner zu finden ist nicht einfach. Viel Lebenserfahrung stellt nicht selten hohe Ansprüche an einen neuen Lebensgefährten. Wie Sie dennoch einen zweiten Frühling erleben können, lesen Sie in meinem Artikel.

2 min Lesezeit
Partnersuche für Senioren: So finden Sie im Alter eine neue Liebe

Partnersuche für Senioren: So finden Sie im Alter eine neue Liebe

Lesezeit: 2 Minuten

Wer nach einer langjährigen Beziehung seinen Partner durch Krankheit oder Scheidung verliert, sehnt sich nach einer Zeit des Abschiednehmens oder der Trauer nicht selten nach einen neuen Partnerschaft. Geprägt durch viele Erfahrungen oder vielleicht auch Entbehrungen stellen Senioren dabei besondere Ansprüche, die manchmal sogar einer neuen Zweisamkeit im Wege stehen können. Wer einen Partner sucht, sollte auch offen für neue Wege sein.

Auf keinen Fall gleich zu einer Partnervermittlung

Auch wenn Sie denken, dass Sie im Alltag niemanden kennenlernen werden, sollten Sie auf keinen Fall gleich zu einer Partnervermittlung gehen. Davon abgesehen, dass es in dieser Branche auch jede Menge schwarze Schafe gibt, die den Senioren nur das Geld aus der Tasche ziehen wollen, ist auch ein Erfolg bei seriösen Agenturen nie garantiert. Bezahlen müssen Sie prinzipiell für jede Vermittlungsleistung. Das Geld können Sie besser dafür einsetzen, Ihre sozialen Beziehungen zu erweitern. Die Chance, dabei den Partner fürs weitere Leben zu treffen, ist bedeutend größer.

In der unmittelbaren Umgebung nach sozialen Treffpunkten umsehen

Vor allem wenn Sie bisher eher zurückgezogen gelebt haben, sollten Sie sich überwinden und versuchen, wieder auf andere Menschen zuzugehen. Schauen Sie sich in der unmittelbaren Umgebung nach Freizeitangeboten für Senioren um. Oftmals sind von den Gemeinden Aushänge an zentralen Punkten angebracht oder Sie erfahren in örtlichen Zeitungen die Termine. Gehen Sie ruhig zu Spieleabenden, melden sich im Kegelklub oder bei einem Tanzkurs an oder besuchen Sie Buchlesungen. Vielleicht finden Sie
hier einen Freund oder eine Freundin, um gemeinsam neue Kontakte zu knüpfen.

Verreisen oder kulturelle Treffpunkte besuchen

Unternehmen Sie ruhig auch allein mal eine Reise. Dabei werden Sie auf jeden Fall andere Menschen kennenlernen. Besuchen Sie doch wieder mal ein Theaterstück, ein Konzert, eine Ausstellung oder ein Museum. Beim Betrachten von Kunst kommen Sie schnell mit Gleichgesinnten ins Gespräch.

Besuchen Sie Weiterbildungen

Auch als Senior ist man noch nicht zu alt zum Lernen. Verwirklichen Sie sich einen vielleicht lang gehegten Wunsch und melden sich bei einem Mal-, Töpfer-, Schreib- oder Sprachkurs an. Oder besuchen Sie einen Lehrgang in der Volkshochschule. An manchen Hochschulen finden Seniorenakademien statt. Auch hier treffen Sie garantiert einige
alleinstehende Mitstreiter.

Keine Angst vor dem Internet

Es muss ja nicht gleich eine Partnerbörse sein, es gibt auch zahlreiche andere kostenlose Möglichkeiten für Senioren, Jemanden im Internet kennenzulernen. Melden Sie sich in speziellen sozialen Netzwerken für die reife Generation an und finden Sie Gleichgesinnte. Lassen Sie sich ruhig von Ihren Enkeln dabei helfen oder belegen Sie einen PC-Kurs für Senioren.

Stellen Sie nicht zu hohe Ansprüche

Gehen Sie nicht verkrampft an die Partnersuche. Vermeiden Sie es, sich ein festes äußerliches und charakterliches Partnerbild zu erschaffen. Unterhalten Sie sich stattdessen ungezwungen mit einem neuen Bekannten und stellen Sie so fest, ob Sie Gemeinsamkeiten haben, die vielleicht eine Basis für eine festere Bekanntschaft sein könnten.

Seien Sie geduldig

Auch wenn Sie das Leben in vollen Zügen genießen möchten, sollten Sie eine neue Partnerschaft doch eher langsam angehen. Im reiferen Alter ist es oftmals schwierig, die eigenen Ansprüche etwas zurückzunehmen und die Marotten des Anderen zu akzeptieren. Um schnelle Enttäuschungen zu vermeiden, versuchen Sie einfach erst einmal, die Zweisamkeit zu genießen, bevor Sie sich endgültig für ein Zusammenleben entscheiden.

Bildnachweis: Photographee.eu / stock.adobe.com

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: