Computer Praxistipps

Outlook: So löschen Sie E-Mails sofort endgültig

Lesezeit: 1 Minute Wenn Sie in Outlook eine E-Mail löschen, wird diese nur in den Ordner „Gelöschte Objekte“ verschoben. Um sie endgültig loszuwerden, müssen Sie sie dann dort noch einmal löschen. „gelöschte Objekte“ erfüllt also die gleiche Aufgabe wie der „Papierkorb“ von Windows. Was bisweilen auch praktisch ist, weil Sie so eine vorschnell entsorgte Mail noch einmal hervorholen können. Andererseits gibt es Mails, bei denen das doppelte Löschen lästig ist – weil sie eindeutig zu den unerwünschten Nachrichten gehören, wie es bei Spam-Mails der Fall ist. Hier ist es sinnvoll, sich einen zweiten Durchlauf zu sparen.

1 min Lesezeit

Outlook: So löschen Sie E-Mails sofort endgültig

Lesezeit: 1 Minute
Die Lösung: Benutzen Sie fürs Löschen einfach die Tastenkombination „Umschalt+Entf“, und bestätigen Sie die nachfolgende Sicherheitsabfrage („Sind Sie sicher, dass Sie die markierten Elemente endgültig löschen möchten?“). Fertig – die E-Mails tauchen nicht mehr im Ordner „Gelöschte Objekte“ auf.

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):