Computer Praxistipps

Outlook: Abwesenheits-Assistent mit Regeln nutzen

Lesezeit: 1 Minute Der Abwesenheits-Assistent kann mehr als nur automatische Antworten während Ihres Urlaubs verschicken. Sie können dort auch Regeln definieren und damit z.B. E-Mails an Kollegen weiterleiten lassen.

1 min Lesezeit

Outlook: Abwesenheits-Assistent mit Regeln nutzen

Lesezeit: 1 Minute
Rufen Sie dazu den Abwesenheits-Assistenten über Extras à Abwesenheits-Assistent auf. Über die Schaltfläche "Regel hinzufügen" können Sie eine oder mehrere Regeln definieren.Für diese Regeln können Sie Absender oder Empfänger angeben, Suchtext für den Betreff oder den Text der Nachricht anlegen und eine Reihe von Optionen festlegen:
  • Sobald die Aktionen für diese Regel ausgeführt sind, andere Regeln ignorieren: Regeln, die auf diese folgen, werden nicht mehr ausgeführt.
  • Hinweisen mit: Sie erhalten eine Nachricht, wenn die Mail empfangen wird.
  • Löschen: Die Nachricht wird in den Ordner "Gelöschte Objekte" verschoben.
  • Verschieben in Ordner: Die Nachricht wird in den anzugebenden Ordner verschoben.
  • Kopieren in Ordner: Die Nachricht wird in den anzugebenden Ordner kopiert.
  • Weiterleiten: Leitet Nachrichten, die nicht als privat markiert sind, an den anzugebenden Empfänger weiter.
  • Antwort mit Vorlage: Sendet als Antwort die angegebene Vorlage an den Absender.

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):