Hobby & Freizeit Praxistipps

Ostern kommt nach Fastnacht, Aschermittwoch und Fastenzeit (Teil 1)

Lesezeit: 2 Minuten Nach Fastnacht, Aschermittwoch und der Fastenzeit kommt Ostern. Wollen Sie kurz und knapp jemandem den Zusammenhang zwischen Ostern, Fastnacht, Aschermittwoch und Fastenzeit erklären oder selbst darüber Bescheid wissen? Lesen Sie hier die wichtigsten Infos zum Brauchtum im Frühling und zu Ostern.

2 min Lesezeit
Ostern kommt nach Fastnacht, Aschermittwoch und Fastenzeit (Teil 1)

Autor:

Ostern kommt nach Fastnacht, Aschermittwoch und Fastenzeit (Teil 1)

Lesezeit: 2 Minuten

Brauchtum im Frühling – Frühlingsbräuche: Ostern, Osterfest und Osterhase

Der Frühling hat Einzug gehalten, Das Klima ist milder und die Frühlingsblumen stecken ihre Köpfe aus der Erde. Die Forsythien stehen, je nach Region, in voller Blüte oder die Blütenköpfe wagen sich vorsichtig heraus. Ostern steht vor der Tür. Das Osterfest ist nicht mehr weit. Bald kommt der Osterhase.

Frühling und Ostern: Welche Zusammenhänge gibt es?

Der 1. Vollmond nach dem Frühlingsanfang legt fest, wann Ostern ist. Das Osterfest fällt auf den Sonntag danach. Diese Berechnung richtet sich nach dem Gregorianischen Kalender. Rosenmontag und Aschermittwoch stehen mit dem Datum für Ostern im Zusammenhang. 48 Tage vor Ostersonntag ist Rosenmontag und Rosenmontag ist 2 Tage vor Aschermittwoch.

Orthodoxe Christen feiern das Osterfest nach dem Julianischen Kalender und einem extra Kirchenkalender. Daher fallen die beiden Osterfeste nicht immer auf das gleiche Datum.

Brauchtum im Frühling: Fastnacht, Aschermittwoch, Fastenzeit – Ostern

Nach Karneval, Fastnacht und Aschermittwoch beginnt in jedem Jahr die Fastenzeit. Sie geht von Aschermittwoch bis Ostern. Die Fastenzeit ist ein religiöser Brauch und hat nur wenig mit dieser oder jener Fastendiät von heute gemein. Wollen Sie mehr über Brauchtum im Frühling und die Fastenzeit erfahren. Lesen Sie demnächst:

  • „Was Gründonnerstag, Karfreitag, Fastenzeit und Ostern bedeuten (Teil 2)“.

Frühlingsbräuche: Ostern kommt der Osterhase

Wohl jedes Kind in Europa kennt ihn, in vielen anderen Ländern der Erde ist er ebenfalls bekannt – Es ist der Osterhase. Alle Kinder freuen sich auf bunte Osternester, bunte Eier und Osterüberraschungen.

  • Ostereier suchen und verstecken,
  • den Osterfeiertag gemeinsam erleben,
  • Osterspaziergänge bei schönem Frühlingswetter unternehmen,
  • Osterkarten lesen und  verschicken –

das alles ist Ostern mit der ganzen Familie!

Zeit vor Ostern – Frühlingszeit – Neuer Anfang für Natur und Menschen

Viele Menschen nutzen die Zeit vor Ostern zum Entschlacken und tun etwas gegen die Frühjahrsmüdigkeit. Der Aufbruch der Natur im Frühling, in die Jahreszeit mit etwas mehr Licht und Wärme, bietet eine gute Gelegenheit, auch im persönlichen Leben einen neuen Aufbruch zu wagen. Anstehende Veränderungen lassen sich leichter in Angriff nehmen. Zahlreiche Osterbräuche und Frühlingsbräuche haben etwas mit der Vertreibung des Winters und der kalten Jahreszeit zu tun.

Lesen Sie auch meine anderen Beiträge rund um das Osterfest, wie Sie

Bildnachweis: S.H.exclusiv / stock.adobe.com

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: