Familie Praxistipps

Originelles Büchlein für Geldgeschenke basteln

Lesezeit: 1 Minute Viele Menschen finden es unpersönlich, Geld zu verschenken. Dabei steht die edle Gabe besonders bei Jugendlichen hoch im Kurs. Wir zeigen Ihnen, wie Sie eine ausgefallen Verpackung für Ihre Geldgeschenke basteln können. Dieses verblüffende Büchlein lässt sich von beiden Seiten öffnen, wobei der Geldschein wie von Zauberhand die Seite wechselt.

1 min Lesezeit

Originelles Büchlein für Geldgeschenke basteln

Lesezeit: 1 Minute

Material

  • stabile, einfarbige Pappe
  • gemusterte Pappe
  • Schleifenband (ca. 100 cm)
  • Schere, Kleber, Tesafilm
  • Bleistift

Verpackung für Geldgeschenke basteln:
Beide Pappen können gleich stark sein. Das Buch sieht aber echter aus, wenn die gemusterte Pappe, also die Vorderseite, etwas dicker ausfällt. Malen Sie auf beiden Pappen jeweils 2 Rechtecke in der Größe 16 x 9,5 Zentimeter und schneiden Sie diese aus. Legen Sie für das Geldbüchlein zunächst nur die einfarbigen Innenseiten nebeneinander.

Die Bindetechnik ist etwas kniffelig: Nehmen Sie das Geschenkband doppelt und beginnen Sie oben rechts. Das Band verläuft oberhalb (und unterhalb – der Verlauf wird im nächsten Absatz beschrieben) der rechten Pappseite gerade nach links bis zur Mitte und dann gerade unterhalb der linken Pappseite, nach vorne führen und auf der Vorderseite schräg nach rechts unten ziehen. In der Mitte unterhalb der rechten Pappseite weiterführen. Überstehendes Ende abschneiden.

Zurück zum oberen Band auf der rechten Pappseite. Unterhalb der Pappe verläuft es etwas schräg, in der Mitte wechselt es auf die Vorderseite der linken Pappseite und führt nach unten. Auf der linken Pappseite muss das Kreuz entstehen. Das Band nun hinter der linken Pappseite weiterführen und zur Mitte ziehen. Jetzt auf der Vorderseite der rechten Pappseite wechseln und gerade hinüberziehen. Das Band endet hinter der rechten Pappseite.

Das Band straff ziehen und auf der Rückseite mit Tesafilm fixieren. Das Büchlein sollte sich jetzt abwechselnd von beiden Seiten öffnen lassen. Das Band auf der Rückseite der Pappe festkleben und darauf die gemusterte Pappe, also die Buchvorderseite, aufkleben.

Stecken Sie das Geld unter das Band. Je nachdem, von welcher Seite Sie das Büchlein öffnen, erscheint der Schein entweder unter dem gekreuzten oder dem geraden Band.

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):