Hobby & Freizeit Praxistipps

Nutzen Sie Schreiben zur Erfüllung Ihrer Wünsche

Lesezeit: 2 Minuten Jeden Tag haben Menschen auf der ganzen Welt Träume, Wünsche oder Ideen. Die meisten von ihnen werden aber niemals Wirklichkeit werden. Sie können der Erfüllung Ihrer Träume näher kommen, indem Sie sie aufschreiben. Werden Gedanken erst einmal auf Papier gebracht, so können diese auch zur Realität werden.

2 min Lesezeit
Nutzen Sie Schreiben zur Erfüllung Ihrer Wünsche

Nutzen Sie Schreiben zur Erfüllung Ihrer Wünsche

Lesezeit: 2 Minuten

Gedanken sind mehr, als man denkt

Um Träume oder Pläne realisieren zu können, muss man sich zunächst erst einmal mit ihnen auseinandersetzen. Durch das Schreiben wird die Selbsterfahrung und Selbstwahrnehmung verstärkt. Wer Gedanken immer nur in seinem Kopf lässt, wird daraus nicht viel machen können.

Werden sie hingegen aber auf Papier geschrieben, können sie ein Teil der Realität werden. Das Ansehen Ihrer Gedanken auf dem Blatt Papier kann schon dazu führen, dass Sie sich Ihrer Wünsche bewusster werden und Ideen zur Umsetzung entwickeln. Auch mangelnde Selbstkontrolle hindert viele Menschen, Pläne und Wünsche umzusetzen.

Durch das regelmäßige Schreiben kann diese Kontrolle zwanglos erreicht werden. Im Denk- und Schreibprozess bekommen Sie vielleicht die Möglichkeit, andere Dinge zu tun, die man vorher vielleicht noch nie getan hat.

Ordnung und Struktur

Um Pläne realisieren zu können muss eine gewisse Struktur und Ordnung vorhanden sein. Befinden sich die Gedanken nur in Ihrem Kopf, ist dies schwer. Auch aus diesem Grund ist es also sinnvoll, Gedanken auszuschreiben. Beim Schreiben lassen sich diese ordnen und auch strukturieren. So werden Pläne auch zum Teil auch schon greifbar.

Dabei ist es jedoch auch wichtig, Blockaden oder Hindernisse auf zudecken. Diese könnten nämlich ein Problem bei der Realisierung darstellen. Besonders hilfreich ist dies, wenn Sie Gedanken, Wünsche oder Pläne haben, die Ihnen nicht realisierbar erscheinen. In diesem Fall sollten Sie sich fragen, warum das so ist.

Die Antworten auf die Fragen geben dann auch Aufschluss darüber, wie die Hindernisse aus dem Weg geräumt werden können. Die Suche nach Lösungen ist auf dem schriftlichen Weg viel besser, als nur im Kopf zu arbeiten. Wer immer nur nachdenkt, wird viele Ideen schnell verwerfen, weil Sie sie einfach für Quatsch oder nicht realisierbar halten. In der Praxis kann dies aber ganz anders aussehen.

Schriftliche Erinnerungen

Etwas Geschriebenes wird nicht so leicht vergessen, wie beispielsweise gesagte Worte. Entsprechend sollte auch die Wirkung der Worte nicht verachtet werden. Um Pläne, Wünsche oder Träume Wirklichkeit werden zu lassen, sollten diese aufgeschrieben und in sichtbarer Nähe angebracht werden.

Gleichzeitig sollten mögliche Lösungen und Wege gefunden werden, wie sich die Ziele erreichen lassen. Eine to-do-Liste kann hier sehr hilfreich sein. Wer ein bestimmtes Ziel vor Augen hat und schrittweise diesem auch entgegen geht, wird eines Tages dafür auch belohnt werden.

Der Spiegel im Badezimmer oder auch der Kühlschrank sind sehr gute Möglichkeiten, einen Zettel mit den eigenen Zielen jeden Tag vor Augen zu haben. Der visuelle Anreiz des Zieles und der to-do-Liste werden das Unmögliche wahr werden lassen.

Bildnachweis: anettpetrich1 /stock.adobe.com

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: