Essen & Trinken Praxistipps

Nutzen Sie diese einfachen Rezepte für Kinder

Eine ausgewogene Kinderernährung soll sowohl gesund als auch schmackhaft sein. Doch oft bleiben Eltern ohne Rezeptideen für Ihre Kinder und bereiten jeden Tag das gleiche vor. Hier finden Sie ein paar leckere und einfache Rezepte für Kinder. Guten Appetit!

Nutzen Sie diese einfachen Rezepte für Kinder

Nutzen Sie diese einfachen Rezepte für Kinder

Während der Schulzeit sind Eltern und Kinder oft in Eile. Sie brauchen schnelle, einfache Rezeptideen, damit Ihr Kind nicht jeden Tag dasselbe verzehren muss. Nutzen Sie daher die folgenden Rezepte für Kinder.

So bereiten Sie schmackhafte Milchgetränke zu

Milch ist gesund und hilft beim Wachstum der Knochen. Man kann es einfach trinken oder mit anderen Zutaten servieren. Ideen finden Sie hier:

Honigmilch

Sie brauchen:

  • 6 Esslöffel Honig
  • 1/4 Liter Milch
  • 2 Eigelb
  • Zimt

Die Milch auf dem Herd erhitzen. Die Eigelbe, den Honig und den Zimt der heißen Milch zugeben und kräftig durchmixen. Die Honigmilch in ein Glas füllen und warm servieren.

Tipp: Für zusätzliches Aroma geben Sie Zimt oder fein zerhackte Schoko-Flakes hinzu.

Kakaomilch

Ähnlich wie bei der Honigmilch, brauchen Sie:

  • 1 Esslöffel Honig
  • 1/4 Liter Milch
  • 2 Eigelb
  • 1 Teelöffel Zucker
  • 2 Teelöffel Kakaopulver

Milch vor dem Erhitzen mit 2 Teelöffeln Kakaopulver und Zucker mischen. Den Honig und die Eigelbe zugeben, wenn die Milch dampft. Einige Minuten auf dem Herd umrühren und warm servieren.

Bananenmilch mit Joghurt

  • 1 Behälter (140 g) fettarmer Vanillejoghurt
  • 1/2 Tasse Milch
  • 1 mittelgroße Banane, in Scheiben geschnitten
  • 2 Teelöffel Erdnussbutter, cremig

Ganz einfach: Alle Zutaten im Blender kräftig durchmixen und sofort servieren.

Diese Rezepte für Kinder machen Kinder froh

Joghurt mit Sauerkirschen

Eines der einfachsten Rezepte für Kinder, fertig in 3 Minuten! Dazu brauchen Sie:

  • 1 Behälter (180 g) Joghurt
  • 2 Esslöffel Honig
  • etwa 15 Sauerkirschen
  • 35 g Weizenkeime

Alles in einer Schüssel zusammen mischen und sofort servieren.

Apfelwaffeln mit Honig

Sie brauchen:

  • 160 g Mehl
  • 1/4 Liter Milch
  • 1 Esslöffel Honig
  • 2 Eigelb
  • 2 Esslöffel geschmolzene Butter
  • 40 g Zucker
  • 1 Pck. Backpulver
  • 3 mittelgroße Äpfel, geschält und gerieben

Das Mehl mit der Butter, Milch, dem Honig, Zucker, den Eigelben und geriebenen Äpfeln in einer Schüssel verrühren. 5 Esslöffel Wasser zugeben. Einen Teig entstehen lassen und darauf achten, dass keine Klumpen bleiben. Antihaft-beschichtete Pfanne erhitzen und einen Esslöffel des Teigs hinein gießen. Auf beiden Seiten mit ein wenig Butter kochen. Wiederholen Sie diese Schritte, bis der Teig aufgebraucht ist.

Milchreis

Sie brauchen:

  • 3/4 Tasse Reis
  • 3 Tassen Milch
  • 75 g Butter
  • 150 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 Teelöffel Vanilleessenz
  • 1 Esslöffel Zimt

Den Reis waschen und für 10 Minuten mit einer Tasse Wasser kochen. Nach zehn Minuten gießen Sie das Wasser ab. Die Milch in einem anderen Topf kochen lassen und dann den Reis zugeben. Butter, Vanilleessenz, Zucker und Salz zuschütten und gut umrühren. Nachdem die Butter geschmolzen ist und zu kochen beginnt, kann man die Hitze aus machen. Schließlich können Sie Zimt darüber streuen und die Reismilch genießen.

Bildnachweis: levranii / stock.adobe.com

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: