Gesundheit Praxistipps

Nutzen Sie das Allround-Talent Kokosöl für Ihre Gesundheit

Lesezeit: 1 Minute Kokosöl findet Verwendung in der Süßwarenherstellung, für kosmetische Produkte sowie in den Bereichen der Pharmazie, Technik und Industrie. Es wird auch als "weißes Gold" bezeichnet und kann bei der Heilung von Krankheiten helfen. Lesen Sie hier, wie Sie die positive Wirkung von Kokosöl in Ihren Alltag integrieren.

1 min Lesezeit
Nutzen Sie das Allround-Talent Kokosöl für Ihre Gesundheit

Nutzen Sie das Allround-Talent Kokosöl für Ihre Gesundheit

Lesezeit: 1 Minute

Die Rede ist vom Kokosöl. Es gibt bereits wissenschaftliche Studien, die dem Kokosnussöl positive Wirkungen nachsagen. Und auch Sie können es ganz einfach in Ihre Ernährung integrieren.

Über das Kokosöl

Kokosöl wird durch Pressen aus der Kokosnuss gewonnen. Ein hoher Anteil an gesättigten Fettsäuren macht es sehr lange haltbar. Im Bioladen oder Reformhaus können Sie mittlerweile problemlos kalt gepresstes Kokosöl kaufen. Auch im Internet gibt es einige Anbieter, z.B. das Zentrum der Gesundheit.

Heilmittel Kokosöl

Kokosöl hilft u.a. bei einer Unterfunktion der Schilddrüse, Candida und neueste Ergebnisse zeigen an, dass die regelmäßige Einnahme von Kokosöl Anzeichen von Alzheimer verbessert oder sogar rückgängig macht. Mehr dazu finden Sie auch auf der Internetseite www.cocnutoil.com.

Wichtig: Kaufen Sie unraffiniertes, natives Kokosöl – dieses hat alle gesunden Inhaltsstoffe und riecht dabei noch herrlich nach Kokos.

So verwenden Sie Kokosöl in der Küche

  • Sie können jeden Morgen einen Teelöffel Kokosöl pur lutschen.
  • Wenn Sie sich einen warmen Kakao zubereiten, nehmen Sie einen TL Kokosöl hinzu.
  • Verwenden Sie beim Braten Kokosöl – das gibt Ihren Speisen eine exotische Note. Sogar Rühreier profitieren davon.
  • Mixen Sie sich Kokosöl in den Grünen Smoothie.

Kosmetische Pflege mit Kokosöl

Neben den positiven Eigenschaften für unsere Ernährung können Sie Kokosöl auch ganz einfach zur kosmetischen Pflege von Haut und Haaren einsetzen

  • Cremen Sie sich Ihr Gesicht mit reinem Kokosöl ein, denn es besitzt eine feuchtigkeitsspendende Wirkung.
  • Verwenden Sie Kokosöl als Aftersun-Pflege nach dem Sonnenbad.
  • Putzen Sie sich Ihre Zähne mal nicht mit einer Paste, sondern mit reinem Kokosöl: Ihre Zähne werden glänzen!
  • Tragen Sie Kokosöl auf Ihre Haare und massieren Sie es ein. Mit dieser natürlichen Kurpackung können Sie sogar in die Sauna gehen – Ihre Haare werden von der Hitze geschützt. Anschließend waschen Sie die Haare mit Shampoo und spülen gründlich mit Wasser nach. (Eventuell müssen Sie mehrmals shampoonieren).

Bildnachweis:

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: