Krankheiten Praxistipps

Nüsse senken den Cholesterinspiegel

Lesezeit: 1 Minute Nüsse enthalten viel Fett. Dennoch kann man mit ihnen seine Blutfettwerte verbessern. Wie eine Metaanalyse aus 25 Interventionsstudien ergeben hat, helfen Nüsse dabei, den Cholesterinspiegel zu senken.

1 min Lesezeit
Nüsse senken den Cholesterinspiegel

Nüsse senken den Cholesterinspiegel

Lesezeit: 1 Minute

Wer regelmäßig Nüsse isst, verbessert seine Blutfettwerte und senkt so das Risiko für Herzkrankheiten. Das hört sich teilweise kaum glaubwürdig an. Schließlich enthalten Nüsse viele Kalorien und sehr viel Fett. Entscheidend ist dabei die Dosis, wie eine Metaanalyse nun ergeben hat.

Der Einfluss auf den Cholesterinspiegel

US-Forscher aus dem kalifornischen Loma Linda um Dr. Joan Sabatè haben den Einfluss von verschiedenen Nüssen auf den Cholesterinspiegel untersucht. Dafür haben sie die Ergebnisse von 25 verschiedenen Studien herangezogen, die den Effekt von Nüssen auf Plasmalipide analysiert haben.

Insgesamt analysierten sie die Daten von 583 Männern und Frauen, die nicht mit mit lipidsenkenden Medikamenten behandelt wurden. Die Patienten hatten einen normalen oder einen erhöhten Cholesterinspiegel.

Die Teilnehmer der Versuchsgruppen nahmen am Tag rund 67 Gramm Nüsse zu sich. Die jeweiligen Kontrollgruppen bekamen keine Nüsse. Bei der Auswertung stellten die Wissenschaftler fest, dass der Verzehr von Nüssen zu einer signifikanten Verbesserung des Cholesterinspiegels führte.

Bessere LDL- und Gesamtcholesterinwerte

So nahm der Gesamtcholesterinspiegel durchschnittlich um 10,9mg/dl ab (5,1 Prozent). Das schlechte LDL-Cholesterin reduzierte sich durchschnittlich um 10,2mg/dl (7,4 Prozent). Und auch der Quotient von gutem HDL- zum schlechten LDL-Cholesterin verbesserte sich um 8,3 Prozent.

Noch deutlicher verbesserten sich die Werte bei den Teilnehmern mit einem erhöhten Cholesterinspiegel (>150mg/dl). Bei ihnen sank der Triglyzeridspiegel um 20,6 mg/dl (relativ um 10,2 Prozent). Dabei blieb der Wert des guten HDL-Cholesterins gleich.

Welche Nüsse die Probanden zu sich nahmen, war egal.

Bildnachweis: zb89v / stock.adobe.com

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Please wait...