Hobby & Freizeit Praxistipps

Neuer Trend: Mit Pailletten basteln und gestalten

Lesezeit: 2 Minuten Pailletten gibt es schon lange. Sowohl Kleidungsstücke, Bänder oder Kissen wurden mit Pailletten bestickt. In den letzten Jahren entstand ein neuer Trend, das Basteln und Gestalten mit Pailletten. Dieser neue Trend wird schnell zum Hobby.

2 min Lesezeit

Autor:

Neuer Trend: Mit Pailletten basteln und gestalten

Lesezeit: 2 Minuten

Auf Styroporfiguren, auf Keilrahmen mit Styropor oder Vorlagen eignen sich Pailetten zum Stecken und Kleben. Ein neuer Trend bringt sogar kunstvolle Bilder hervor. Styroporfiguren lassen sich ganz einfach mit Pailletten gestalten, wenn Sie die Pailletten mit kurzen Stecknadeln feststecken.

Was Sie zum Basteln mit Pailletten brauchen
Styroporfiguren eignen sich gut zum Basteln mit größeren Kindern. Bei kleinen Kindern dürfen die Arbeiten, je nach Fähigkeiten, unter Aufsicht eines Erwachsenen durchgeführt werden. Kleine Kinder können bei den Erwachsenen oder bei Geschwistern zuschauen. Sie brauchen:

  • Styroporfiguren
  • Stecknadeln
  • Pailletten in verschiedenen Farben
  • Arbeitsunterlage

Tipp: Vielleicht haben Sie in Ihrem Haushalt einen Magneten. Der kann sehr hilfreich sein, um Nadeln wieder aufzusammeln. Auch ein Fingerhut kann Ihnen beim Basteln helfen, vor allem, wenn Sie oder die Kinder mehrere Stunden hintereinander Nadeln in die Pailletten stecken. Eine Pinzette erleichtert das Aufnehmen der Pailletten. Es geht aber auch, wenn Sie diese mit der Fingerkuppe antippen und leicht drücken, bis die Paillette kleben bleibt.

Neuer Trend: Mit Pailletten basteln und gestalten
Der Mond eignet sich besonders gut für Anfänger und Kinder.

Wo Sie Pailletten, Stecknadeln und Figuren aus Styropor bekommen
Styroporfiguren gibt es schon seit einigen Jahren im Bastelbedarf zu kaufen. Auch im Baumarkt erhalten Sie mitunter eine kleine Auswahl an Styroporkugeln, Ringen, Rahmen oder Figuren. Auch im Internet können Sie Figuren bestellen.

  • Buttinette.de hat
    – Pailletten in verschiedenen Farben und Mustern,
    – Eisen-Stecknadeln 16 Millimeter,
    – Styroporfiguren,
    – Aufbügel-Vorlagen, die sich auch gut für die Pailletten-Technik eignen,
    – Paillettenbilder.
  • VBS.de bietet
    – eine große Auswahl an Pailletten,
    – Figuren aus Styropor,
    – Pinzette,
    – Stecknadeln 10 Millimeter,
    – Fingerhut.
  • Pailletten-Shop.de verkauft
    – Styropor-Figuren,
    – Pailletten in großer Auswahl, in verschiedenen Ausführungen und Größen,
    – extra Hologramm-Pailletten,
    – Stecknadeln 10 Millimeter, 13 Millimeter, 14 Millimeter.

Tipp: Verwenden Sie am besten Stecknadeln mit 10 Zentimetern bis maximal 16 Millimeter. Damit vermeiden Sie das Durchstechen an dünnen Stellen oder an winkeligen Ecken. Größere Stecknadeln lassen sich nur bei großen Kugeln einsetzen.

Neuer Trend: Mit Pailletten basteln und gestalten

Paillettenkunst: Bilder gestalten
Ein neuer Trend ist auf dem Vormarsch: Gestalten Sie mit Pailletten Bilder auf Keilrahmen, kombinieren Sie Pailletten mit Serviettentechnik, gestalten und verschönern Sie Portraits mit Pailletten. Ja sogar Pailletten kleben nach Vorlagen oder nach Zahlen ist möglich. Dieses Thema stelle ich in einem extra Beitrag ausführlich vor.

Mein Rat: Gestalten Sie doch mal ein Schmuckkästchen oder eine Herzdose mit bunten Pailletten. So haben Sie gleich eine schöne Geschenkidee. Auf Pappartikeln lassen sich Pailletten auch kleben.

Ich wünsche Ihnen viel Freude und Fantasie beim Basteln mit Pailletten!

Lesen Sie auch meinen Artikel "Paillettenkunst: Gestalten Sie Bilder und Namen".

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: