Computer Praxistipps

MySQL Datenbank Administration mit phpMyAdmin1 min read

Reading Time: 1 minute Datenbankadministration ist ohne ein gutes Tool so gut wie nicht möglich. Mit dem Open Source Tool phpMyAdmin steht ein sehr gutes Tool zur Verwaltung von MySQL Datenbanken zur Verfügung. Mit phpMyAdmin kann man alle wichtigen Aufgaben erledigen, die man zur Verwaltung einer MySQL Datenbank erledigen muss.

1 min Lesezeit

MySQL Datenbank Administration mit phpMyAdmin1 min read

Reading Time: 1 minute

Bei dem Datenbank Administrationstool phpMyAdmin handelt es sich um eine PHP basierte Anwendung, die nur auf dem Server installiert werden muss und dann im Browser von jedem PC mit Internet Zugang aufgerufen werden kann. Für die Installation auf dem Server ist ein XAMP System nötig. Es müssen also ein Apache Webserver, PHP in der Version 5 und MySQL in der Version 5 für phpMyAdmin 3.1.5 installiert sein oder alternativ sind auch PHP 4 oder besser mit MySQL 3 oder besser für phpMyAdmin 2.11.9.5 möglich. Nach der erfolgreichen Installation kann man im Browser den phpMyAdmin URL aufrufen und kommt nach der Anmeldung zu der Bedienoberfläche, die sich aus 2 Bereichen zusammensetzt. Auf der linken Seite sieht man alle Datenbanken des MySQL Servers und auf der rechten Seite befindet sich der Arbeitsbereich. Nachdem man auf der linken Seite eine Datenbank ausgewählt hat, werden auf der rechten Seite die enthaltenen Tabellen angezeigt und die damit verbundenen Funktionen. Um eine neue Datenbank anzulegen, kann man direkt nach der Anmeldung im Arbeitsbereich die Funktion "Neue Datenbank anlegen“ auswählen und damit beliebig viele neue Datenbanken anlegen.

Neben diesen einfachen Funktionen stehen noch sehr viele andere Möglichkeiten zur Verfügung, Datenbanken, Tabellen, Spalten, Indizes und andere Elemente des Datenbankmanagement Systems zu verwalten. So ist es kein Wunder, dass phpMyAdmin eines der am meisten verbreiteten MySQL Administrationstools ist.