Computer Praxistipps

Mit Zattoo am PC fernsehen

Lesezeit: < 1 Minute Sie arbeiten am PC und wollen kurz die Fußballergebnisse anschauen? Ihre Kinder schauen Kinderkanal und auf einem anderen Programm läuft Ihre Lieblingssendung? Das ist heute kein Problem mehr. Mit dem kostenlosen Anbieter Zattoo können Sie am PC fernsehen. Wie das geht, lesen Sie hier.

< 1 min Lesezeit

Mit Zattoo am PC fernsehen

Lesezeit: < 1 Minute

Der Anbieter Zattoo ist ein kostenloser und völlig legaler Anbieter für Fernsehen am PC über das Internet. Allerdings sind nicht alle Sender über Zattoo verfügbar.

Zattoo übermittelt das Fernsehprogramm der angebotenen Stationen unverändert und live. Das ist vor allem für die Übertragung von Events wie Fußballspielen ein wesentlicher Vorteil gegenüber den Mediendatenbanken der Fernsehsender auf ihren eigenen Webseiten.

Zattoo einrichten
Für das Fernsehen am PC  benötigt man lediglich einen schnellen Internetanschluss und die kostenlose Software von Zattoo. Spezielle Hardware wird nicht benötigt.

Bevor Sie über Zattoo fernsehen können, müssen Sie sich über deren Software registrieren. Die Anmeldung ist bei jedem Start der Zattoo-Software nötig, die Zugangsdaten lassen sich jedoch speichern für einen schnellen Programmstart.

Nicht jedes Fernsehprogramm lässt sich über Zattoo am PC empfangen. Die jeweiligen Fernsehsender müssen der Übertragung via Zattoo zustimmen. Ohne die nötigen Rechte darf Zattoo das Programm nicht übertragen. Ausländische Fernsehsender lassen sich wegen der nötigen Lizenzverhandlungen nur begrenzt empfangen. In Deutschland stehen zum Fernsehen am PC namhafte Sender zur Auswahl: ARD, ZDF, Kika, Arte, CNN International und die Dritten Programme.

Fernsehen am PC
In der Zattoo-Software lassen sich die verfügbaren Sender aus einer Liste auswählen. Bevor die eigentliche Übertragung des Fernsehprogramms startet, sendet Zattoo einen Werbespot, über den sich das Angebot finanziert. In den ersten Sekunden der Übertragung empfangen Sie das Fernsehbild nur in minderer Qualität. Diese verbessert sich jedoch, wenn Zattoo genug Daten übermittelt hat.

Über Zattoo lässt sich auch der Teletext des jeweiligen Senders aufrufen, in dem man zusätzliche Informationen zu den Sendern und dem Programm erhält. Die Ansicht  lässt sich bequem per Tastaturkürzel (Strg + 2 für doppelte Größe) vergrößern. In der Werbepause kann beim Fernsehen am PC das Bild ganz einfach in den Hintergrund gerückt werden, so dass andere Tätigkeiten wieder in den Vordergrund rücken.

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: