Computer Praxistipps

Mit SeaMonkey von Mozilla Software für das Internet herunterladen

Lesezeit: < 1 Minute SeaMonkey ist eine Zusammenstellung von verschiedenen Software-Produkten, die beim Arbeiten mit dem Internet benötigt werden. Die Suite von Mozilla beinhaltet alle wichtigen Programme in nur einem Download. SeaMonkey ist vor allem bei erfahrenen Nutzern beliebt. Lesen Sie, wie Sie die Software nutzen können.

< 1 min Lesezeit

Mit SeaMonkey von Mozilla Software für das Internet herunterladen

Lesezeit: < 1 Minute

Wer oft neue PCs installiert oder neue Nutzer einrichtet, kennt das Problem: Viele einzelne Programme müssen heruntergeladen und installiert werden. Für Anwender, die am Computer und im Internet arbeiten kann sich die Software-Suite SeaMonkey lohnen.

Browser und E-Mail-Programm von Mozilla
Die am häufigsten benötigten Programme sind wohl Browser und E-Mail-Programm. Viele benötigen außerdem ein Chat-Programm und News-Read für RSS-Feeds.

SeaMonkey richtet sich in erster Linie an Nutzer, die auch Entwickler-Tätigkeiten wahrnehmen. Die Suite enthält unter anderem Werkzeuge zum Arbeiten mit Java Script, CSS und einen simplen HTML-Editor namens Composer.

Die einzelnen Teile von SeaMonkey basieren auf den bekannteren Projekten von Mozilla: Der Browser Firefox und das E-Mail-Programm Thunderbird sind auch einzeln verfügbar, in SeaMonkey können Sie die gleichen Funktionen nutzen und finden einen ähnlichen Aufbau der Menüs und Oberflächen.

Um die Suite herunterzuladen, besuchen Sie einfach auf die Homepage von Mozilla. SeaMonkey läuft auf allen Betriebssystemen und ist auch auf Deutsch verfügbar. Da es ein Open-Source-Projekt ist finden Sie auf der Homepage auch den Quellcode der Programme.

SeaMonkey für Fortgeschrittene geeignet
Das Projekt SeaMonkey richtet sich an fortgeschrittenen User und Menschen, die viel mit dem Internet arbeiten. Die Mozilla-Projekte leben von einer aktiven Community, die Verbesserungen und Entwicklungen selbstständig realisiert.

Gerade bei Programmen, die von IT-Profis genutzt werden ist diese Entwicklung sehr rege. Die in SeaMonkey enthaltenen Programme sind so meist auf dem neusten Stand und ermöglichen dem User viele eigene Konfigurationen.

Ein Vorteil bei der Verwendung einer Software-Suite ist die Kompatibilität aller Programme untereinander. Die Teile von SeaMonkey sind aufeinander abgestimmt. Sie müssen nur ein Mal Installieren, um den kompletten Funktionsumfang der Suite zu nutzen.

Genau wie bei den einzeln verfügbaren Projekten von Mozilla lassen sich die Teile von SeaMonkey auch über Add-Ons erweitern und den eigenen Wünschen anpassen.

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: