Hobby & Freizeit Praxistipps

Mit Scrapbooking Sammelkarten als Geschenkidee gestalten

Lesezeit: 2 Minuten Haben Sie schon einmal daran gedacht, beim Kochen und Backen Ihre Lieblingsrezepte aufzuschreiben und ein Foto zu machen? Vielleicht suchen Sie gerade eine originelle Geschenkidee oder Sie wollen eine kleine Sammlung anlegen? Gestalten Sie doch einfach Karteikarten mit Scrapbooking. Sie eignen sich zum Verschenken oder Sie behalten sie selbst. Lesen Sie hier die Anleitung sowie Tipps!

2 min Lesezeit

Mit Scrapbooking Sammelkarten als Geschenkidee gestalten

Lesezeit: 2 Minuten

Mit Scrapbooking Karteikarten gestalten

Karteikarten sind eine preiswerte Variante für originelle Gestaltungsmöglichkeiten mit Scrapbooking. Aber was ist eigentlich Scrapbooking? 
Im Beitrag „Beliebte Techniken: Mit Scrapbooking gestalten, dekorieren und basteln“ bekommen Sie einen Überblick und die Grundlagen für diese Basteltechnik.

Was Sie auf bunten Karteikarten festhalten können

Sicher haben Sie einige Lieblingsrezepte oder sogar Familienrezepte. Wurden Sie schon nach diesem oder jenem Backrezept gefragt? Vielleicht fertigen Sie Ihren Kindern eine kleine Sammlung mit Lieblingsspeisen oder süßen Leckereien für später!
Karten, mit Scrapbooking verziert, eignen sich aber nicht nur für Kochrezepte, sondern auch für

  • beliebte Teemischungen,
  • tolle Getränke,
  • Marmeladen und Liköre,
  • Kräuter und Gewürze,
  • Heilpflanzen,
  • beliebte Sprüche, Redensarten, Lebensweisheiten.

Wie Sie Ihre Kartensammlung am besten gestalten

Den Untergrund gestalten Sie mit Serviettenmotiven, Scrapbooking-Papier oder Decoupage-Papier.

  • Rezepte, Sprüche, Teemischungen oder wichtige Notizen zu Pflanzen schreiben Sie auf weißes, bräunliches oder einfarbig buntes Papier und reißen rundherum die Ränder ab.
  • Dann kleben Sie dieses Gebilde in der rechten Hälfte der Karte auf.
  • Links kleben Sie ein Foto auf. Dies kann eine Speise, ein Kuchen, eine Person oder eine Pflanze sein.
  • Bei Sprüchen und Weisheiten kann ein Naturfoto oder Landschaftsbild den Inhalt untermalen oder vielleicht finden Sie ein Bild des Verfassers.
  • Bei Kräutern, Tees und Heilpflanzen wirken getrocknete Pflanzenteile recht interessant.
  • Eine Tuschezeichnung von der Pflanze auf Transparentpapier wirkt besonders edel.
Mit Scrapbooking Sammelkarten als Geschenkidee gestalten

So gestalten Sie die Sammelkarten abwaschbar

Wenn Sie ein Laminiergerät haben, können Sie die Karten abwaschbar gestalten.
Vorteil: Die Sammelkarten bekommen eine längere Lebensdauer. Auch eine dünne Schicht aus farbloser Latexfarbe erfüllt diesen Zweck. Eine andere Variante bietet durchsichtige selbstklebende Folie.

Selbst gemachte Sammelkarten als Geschenkidee oder persönliches Archiv

Mehrere gelochte Karten, zu einem kleinen Buch mit Schleifen zusammengebunden, werden zu einer hübschen Geschenkidee. Schenken Sie als kleines Mitbringsel oder als Beigabe auch einzelne Karten, die bei jedem neuen Anlass ergänzt werden und im Laufe der Zeit zu einer Sammlung wachsen. Auch für die eigene Nutzung lohnt sich die Gestaltung solcher Karten. Mal abgesehen vom Spaß und der Freude am Basteln und Gestalten bekommen Sie ein stattliches privates Archiv, welches jederzeit Ihre wichtigsten Memos griffbereit hält.

Schauen Sie ab und zu im Portal Gestalten und Dekorieren vorbei und holen Sie sich Tipps, Tricks und Ideen. Ich freue mich auf Sie!  

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: