Familie Praxistipps

Mit Kindern klassische Papierflieger basteln

Lesezeit: < 1 Minute Papierflieger sind ein tolles Spielzeug für Kinder und Erwachsene. Mit Anleitungen aus dem Internet ist es sehr leicht, zahlreiche Modelle zu basteln. Wie Sie diese Freizeitbeschäftigung so gestalten, dass die ganze Familie einen hohen Spaßfaktor erlebt, zeige ich Ihnen gerne.

< 1 min Lesezeit
Mit Kindern klassische Papierflieger basteln

Mit Kindern klassische Papierflieger basteln

Lesezeit: < 1 Minute

Wer hat als Kind nicht einmal einen Papierflieger in der Schule gebastelt und in einem günstigen Augenblick fliegen lassen? Für einen Papierflieger reicht ein ganz normales Blatt Papier, üblicherweise in Größe DIN A4. Damit die Aerodynamik des kleinen Flugzeugs optimal funktioniert, ist allerdings eine gute Konstruktion notwendig. Schon in der Schule gab es immer einige Spezialisten, die besonders gute Papierflieger herstellen konnten.

Im Internet Faltanleitungen für Papierflieger finden

Es gibt im Internet unzählige Seiten, die sich mit Papierfliegern beschäftigen. Besonders nützlich sind die Anleitungen, die meist kostenfrei zum Download bereitstehen. Die gewählte Faltanleitung müssen Sie dann nur noch ausdrucken, um gemeinsam mit Ihrem Nachwuchs einen aerodynamisch perfekten Papierflieger herzustellen.

Es gibt unglaublich viele verschiedene Modelle, so dass es überhaupt kein Problem ist, einen ganzen Nachmittag mit Papierfliegern zu füllen. Die schönsten Modelle sind oftmals auch die Modelle, die am besten fliegen. Besonders viel Spaß macht die Bastelei in einer kleinen Gruppe, zum Beispiel im Rahmen eines Kindergeburtstags.

Aus Papierfliegern kleine Kunstwerke machen

Ein Papierflieger kann mit ein bisschen Farbe und viel Kreativität zu einem kleinen Kunstwerk werden. Bei der Auswahl der Farbe ist es sinnvoll Filzstifte zu verwenden, denn diese Stifte beeinträchtigen die Flugeigenschaften nicht. Problematisch sind hingegen Wasserfarben oder Ölfarben, da sie die Papierqualität verändern.

Die schönsten Modelle können schließlich als Mobile im Kinderzimmer aufgehängt werden. Noch mehr Spaß macht es natürlich, die Papierflieger quer durch die Wohnung sausen zu lassen. Auch Weitflug-Wettbewerbe stehen bei Kindern hoch im Kurs. Selbstverständlich sollte es auch einen Preis für den Sieger geben.

Bildnachweis: hanapon1002 / stock.adobe.com

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: