Computer Praxistipps

Mit Duet machen Sie iPad und iPhone zum externen Monitor an PC und Mac

Was passiert, wenn sich eine Gruppe ehemaliger Apple-Ingenieure selbstständig macht? Klar, die Herren entwickeln eine App. So geschehen mit Duet. Mit der praktischen Anwendung funktionieren Sie Ihr iPad oder iPhone in einen externen Monitor für Ihren Rechner, egal ob Mac oder Windows, um. Wie das funktioniert, zeige ich Ihnen in diesem Beitrag.

Mit Duet machen Sie iPad und iPhone zum externen Monitor an PC und Mac

Autor:

Mit Duet machen Sie iPad und iPhone zum externen Monitor an PC und Mac

Spätestens, seitdem das iPad auch mit Bildschirmdiagonalen von 10,5 bzw. über 12 Zoll zu haben ist, eignet sich der Tablet-PC von Apple auch als externer Bildschirm für den Mac Rechner. Auf das zweite Display lassen sich beispielsweise Werkzeugpaletten für die Bildbearbeitung, der Finder für die Dateiverwaltung oder das E-Mail-Programm auslagern, um mehr Platz für das Wesentliche auf dem Hauptbildschirm zu liefern. So sehr Apple seine Hardware in vielen anderen Belangen eng miteinander verknüpft, ist die Nutzung des iPad als externer Bildschirm aber werksseitig nicht vorgesehen. Erfreulicherweise gibt es die Anwendung Duet, die diese Funktionslücke mit einfachen Mittel für 22,99 Euro schließt.

So richten Sie Duet auf Ihrem iPad oder iPhone ein

Die Einrichtung der App Duet (22,99 Euro) funktioniert erfreulich einfach. Laden Sie die App einfach aus dem App Store herunter. Schließen Sie dann das Ladekabel Ihres iPad oder iPhone an und verbinden Sie das Apple-Gerät über den USB-Anschluss mit Ihrem Mac oder Windows-Rechner. Wischen Sie beim ersten Start einige Male von rechts nach links über den Bildschirm, um die kurze Einführung in die Funktionsweise der App zu durchlaufen. Geben Sie zuletzt Ihre E-Mail-Adresse ein und lassen Sie sich auf diesem Wege die Download-Adresse für die Duet-Software auf Ihren Mac oder Windows-Rechner senden. Nur in Kombination mit dieser Software ist es später möglich, das Bildschirmsignal vom Computer an Ihr iPad oder iPhone weiterzuleiten.

So installieren Sie Duet auf Ihrem Rechner

Nachdem Sie Duet auf Ihrem Smartphone oder Tablet-PC installiert haben, laden Sie das kleine Mac- oder PC-Programm auf Ihren Computer. Tippen Sie anschließend unten rechts auf dem Bildschirm Ihres iPad oder iPhone auf „Verbinden“. Duet stellt die Verbindung zwischen den Geräten jetzt selbstständig her. Inhalte lassen sich anschließend wahlweise spiegeln, was besonders bei Präsentationen hilfreich ist oder getrennt verwalten. Mit letzterer Methode können Sie einzelne Fenster auf den externen Bildschirm auslagern und so deutlich mehr Inhalte auf einmal im Blick haben, als auf einem einzelnen Display.

Bildnachweis:  Spectral-Design / Adobe Stock

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: