Computer Praxistipps

Mit diesen Apps und Programmen machen Sie die FritzBox noch besser

Lesezeit: 2 Minuten Die FritzBox ist die in Deutschland am weitesten verbreitete Hardware, wenn es darum geht, Telefonie und WLAN im Haushalt zu organisieren. Weniger bekannt ist, dass es rund um den Router zahlreiche Apps und Programme gibt, mit denen sich die FritzBox optimal konfigurieren und nutzen lässt. In diesem Beitrag zeigen wir Ihnen, welche FritzBox-Helfer Sie auf PC und Smartphone haben sollten.

2 min Lesezeit

Autor:

Mit diesen Apps und Programmen machen Sie die FritzBox noch besser

Lesezeit: 2 Minuten

Die FritzBox des Berliner Herstellers AVM ist fester Bestandteil der meisten deutschen Haushalte. Zu Recht, denn mit der Hardware lassen sich nicht nur ein paar Rufnummern und der Internetzugang verwalten.

Mit dem Router von AVM können Sie auch Elektrogeräte ein- und ausschalten, den Stromverbrauch sowie den CO2-Ausstoß von Lampen, TV-Geräten und Co. ermitteln oder einen zentralen Speicher für Ihre Daten, wie bei einem NAS-Server einrichten. Mit der richtigen Software und passenden Apps spielt der Router auch auf PC und Smartphone seine Stärken aus.

Mit diesen Apps verbinden Sie Smartphone und FritzBox

Im App Store von Apple und bei Google Play finden Sie zahlreiche Apps die direkt auf die Kommunikation mit der FritzBox zugeschnitten sind. Die folgenden Anwendungen empfehlen wir Ihnen besonders:

FRITZ!App Fon

Mit FRITZ!App Fon machen Sie Ihr Smartphone zum Drahtlostelefon. Festnetzgespräche lassen sich so direkt über das Smartphone annehmen oder führen. Sie entlasten also Ihr Budget für zusätzliche Hardware und mobile Gespräche.

Google: https://play.google.com/store/apps/details?id=de.avm.android.fritzapp

Apple: https://itunes.apple.com/de/app/fritz!app-fon/id372184475?mt=8

MyFRITZ!App

Über diese universelle App erhalten Sie Informationen zu Anrufen, die auf der FritzBox eingegangen sind. Außerdem können Sie Nachrichten vom Anrufbeantworter abhören, auf Dateien zugriefen, die auf an den Router angeschlossenem Speicher abgelegt wurden oder Elektrogeräte im Heimnetzwerk ein- und ausschalten, wenn Sie entsprechende AVM-Adapter einsetzen.

Google: https://play.google.com/store/apps/details?id=de.avm.android.myfritz

Apple: https://itunes.apple.com/de/app/myfritz!app/id620435371?mt=8

FRITZ!App Cam

Mit FRITZ!App Cam wird Ihr Smartphone oder Tablet zu Hause zur Webcam. Dabei steuert FRITZ!App Cam die Kamera eines irgendwo im WLAN-Bereich platzierten Smartphones oder Tablet-PCs und liefert die Bilder direkt auf Ihr Smartphone. Tipp: Alte Geräte finden so eine sinnvolle Verwendung. Aktuell ist die App nur für Android verfügbar.

Google: https://play.google.com/store/apps/details?id=de.avm.android.fritzappcam

Diese Programme sollten Sie für das Zusammenspiel mit der FritzBox auf dem PC installieren

Der PC kann nicht nur zur Konfiguration der FritzBox eingesetzt werden. Mit den richtigen Programmen verwerten Sie die Infos die vom AVM-Router geliefert werden direkt auf dem Display:

jAnrufmonitor (www.janrufmonitor.de)

Mit diesem Programm verwalten Sie alle ein- und ausgehenden Gespräche, die über die FritzBox geführt werden in einem übersichtlichen Journal. Ist im Speicher der FritzBox zu einer Nummer ein Name hinterlegt, wird der direkt in der Aufstellung eingetragen.

Fritzbox Tray Tool (www.rpworld.de)

Die kleine Anwendung zeigt eingehende Gespräche direkt auf dem Display des Rechners an. Ist der Kontakt in Outlook gespeichert, wird auch gleich der Name des Anrufers präsentiert.

FRITZ!Box AddOn (www.avm.de/de/Service/FRITZ_Tools/browser_plugin.html)

Diese kleine Erweiterung bindet sich direkt in die Symbolleiste des Internet Explorers ein und bietet Ihnen so leichten Zugriff auf die Konfiguration und zahlreiche Funktionen der FritzBox.

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: