Krankheiten Praxistipps

Mit dem Impfkalender verpassen Sie keinen wichtigen Termin

Lesezeit: 1 Minute Jede Impfung hat den richtigen Zeitpunkt - der Impfkalender enthält die von der Ständigen Impfkommission (STIKO) am Robert-Koch-Institut empfohlenen Impfungen für Kinder in den ersten sechs Lebensjahren. Diese Kommission besteht aus sechzehn Experten (beispielsweise Fachärzte für Tropenmedizin, Kinderheilkunde, Hygiene und Mikrobiologie), die vom Bundesgesundheitsministerium berufen werden.

1 min Lesezeit

Mit dem Impfkalender verpassen Sie keinen wichtigen Termin

Lesezeit: 1 Minute
Für alle öffentlich empfohlenen Standardimpfungen werden die Kosten von den Krankenkassen getragen. Selbst übernehmen müssen Sie Impfkosten vor Fernreisen und die neue Schluckimpfung gegen Rotaviren.

Impfkalender nach den Empfehlungen der STIKO, Stand vom März 2007

 
Empfohlenes Impfalter
 
Alter in vollendeten Monaten
Alter in vollendeten Jahren
Impfung gegen
  2
  3
  4
11-14
15-23
5-6
9-17
ab 18
ab 60
Wundstarrkrampf
(Tetanus)
 1.
 2.
 3.
 4.
 
 A
 A
         A b)
 
Diphterie
 1.
 2.
 3.
 4.
 
 A
 A
         A b)
 
Keuchhusten
(Pertussis)
 1.
 2.
 3.
 4.
 
 A
 A
 
 
Haemophilus influenza Typ b (Hib)
 1.
 2.a)
 3.
 4.
 
 
 
 
 
Kinderlähmung (Poliomyelitis)
 1.
 2.a)
 3.
 4.
 
 
 A
 
 
Hepatitis B
 1.
 2.a)
 3.
 4.
 
 
 G
 
 
Pneumokokken
 1.
  2. 
 3.
 4.
 
 
 
 
   S
Meningokokken
 
 
 
            1.c) 
 
 
 
 
 
Masern, Mumps, Röteln (MMR)
 
 
 
 1.
 2. 
 
 
 
 
Windpocken
(Varizellen)
 
 
 
 1.
 2.d)
 
 e)
 
 
Humane Papillomviren (HPV)
 
 
 
 
 
 
 f)
 
 
Influenza
 
 
 
 
 
 
 
 
  S g)
A Auffrischung
S Standardimpfung
G Grundimmunisierung für alle Jugendlichen, die bisher nicht geimpft wurden, bzw. Komplettierung eines noch unvollständigen Impfschutzes
a) Bei Einzelimpfstofen und Impfstoffen ohne Pertussianteil kann diese Dosis entfallen
b) Auffrischung alle 10 Jahre
c) Ab dem vollendeten 12. Lebensmonat
d) Bei Verwendung eines MMR-Varizellenimpfstoffes Gabe einer 2. Dosis
e) Impfung von Jugendlichen ohne Windpockenerkrankung oder -impfung
f) Für alle Mädchen von 12 bis 17 Jahren
g) Jährlich mit aktuellem Impfstoff

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: