Hobby & Freizeit Praxistipps

Mit Blumensträußen Lebensfreude verschenken

Lesezeit: 2 Minuten Geburtstage, Jahrestage, der Valentins- oder Muttertag – es gibt zahlreiche Anlässe, zu denen Blumensträuße die perfekte Geschenkewahl sind. Mit einem gelungenen Blumenstrauß lässt sich ein Dankeschön kinderleicht vermitteln, Wertschätzen ausdrücken und Liebe zeigen.

2 min Lesezeit
Mit Blumensträußen Lebensfreude verschenken

Mit Blumensträußen Lebensfreude verschenken

Lesezeit: 2 Minuten

Die frischen, strahlenden Blüten der Natur zaubern sicherlich jedem Empfänger und jeder Empfängerin ein Lächeln auf die Lippen. Mit ein wenig Kreativität verwandeln sich ein paar Schnittblumen zu einem wundervollen Blumenstrauß, der sich perfekt in jedem Raum präsentieren lässt.

Mit einem Klick zum perfekten Strauß

Besonders dann, wenn einmal wenig Zeit bleibt, um das perfekte Geschenk zu suchen, empfiehlt sich ein Blumenstrauß (zum Beispiel von fioro.de). Jedes Modell drückt eine ganze eigene Stimmung aus. So erwerben Sie für jeden Anlass ein perfektes Blumenarrangement. Doch bevor Sie sich voreilig für einen Strauß entscheiden, ist es wichtig, zu berücksichtigen, welcher Strauß zu welchem Anlass geschenkt wird. Schnell treten Sie unbedacht in ein Fettnäpfchen.

Zum Geburtstag darf es ein farbenfroher, strahlender Strauß sein, der von Grün umgeben ist. Besonders schön ist es, wenn einige Veilchen in den Strauß integriert werden. Diese stehen als Sinnbild für Vertrauen und Nähe. Ebenso bieten sich weitere, zur Jahreszeit passende Blüten an. Tulpen lassen sich in einem Frühjahrsmonat sehr schön einbringen, wohingegen Sonnenblumen für Sommerkinder geeignet sind. Für Geburtstage im Winter sollten Sie keinen Weihnachtsstern wählen. Dieser repräsentiert sinnbildlich den Stern von Bethlehem, weswegen er ein Symbol für den Heiligen Abend ist. Amaryllisblüten hingegen sind weihnachtliche Blumen, die Festlichkeit zu jedem winterlichen Geburtstag bescheren.

Verschenken Sie nur dann einen Rosenstrauß, wenn es sich beim Geburtstagskind um Ihren Partner, Ihre Partnerin oder einen Elternteil handelt. Diese Blumen werden meist mit einer romantischen Liebe verbunden, was sich bei platonischen Freunden unpassend auswirken kann.

Gleiches gilt bei einer Hochzeit. Rote Rosen sind hierbei dem Bräutigam und der Braut vorbehalten. Sie als geladener Gast, in welcher Rolle auch immer Sie auftreten, sollten andere Blumen bevorzugen. Sonnenblumen stehen bei einer Hochzeit für die frische Liebe des Brautpaares. Zudem schenken Sie somit sinnbildlich Sonne und Freude.

So bleiben die Blumen lange frisch

Wenn Sie einen Blumenstrauß erhalten haben, möchten Sie sich sicherlich lange an der strahlenden Erscheinung erfreuen. Damit die Pracht lange Zeit erhalten bleibt, sollen Sie bei der Pflege einige Hinweise beachten.

Um den Blumen eine optimale Wasseraufnahme zu gewährleisten, empfiehlt es sich, den Stiel mit einem scharfen Messer schräg abzuschneiden. Das Abschneiden mit einer Schere birgt die Gefahr des Abquetschens. So können sich Wasser- sowie Nährstoffleitbahnen verschließen, was zum vorzeitigen Verwelken der Pflanzen beiträgt.

Zunächst einmal sollten Sie auf die richtige Wassertemperatur achten. Mit Wasser, das zwischen 25 und 35 Grad Celsius temperiert ist, fühlen sich die meisten Schnittblumen lange Zeit wohl. Blätter sollten lediglich oberhalb der Wasseroberfläche liegen. Sonst kann es schnell zur Schimmelbildung kommen, die sich auf den gesamten Strauß überträgt. Ebenso sollten Sie das Wasser spätestens jeden dritten Tag wechseln, um einen fauligen Geruch zu vermeiden.

Seien Sie mit der Zugabe von Zucker in das Blumenwasser vorsichtig. Eine geringe, ausgewogene Menge sorgt für eine gute Lebensbedingung. Jedoch können bereits leicht erhöhte Zuckermengen im Wasser, das Bakterienwachstum anregen. Der Fäulnisprozess kann schneller beginnen und zudem in einem kleineren Zeitraum ablaufen.

Bildnachweis: Mumpitz / stock.adobe.com

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: