Computer Praxistipps

Mit Android Heuschnupfen-Apps sicher durch die Pollenflug-Zeit

Lesezeit: 3 Minuten Frühling, es liegt was in der Luft. Manches, was da allerdings alles so umherschwebt, ist für viele Allergiker Horror pur und führt eher zu Heuschnupfen als zu Frühlingsgefühlen. Damit Sie vorhersehen können, welche Pollen aktuell besonders stark fliegen, können Sie Ihr Android-Smartphone mit den richtigen "Heuschnupfen-Apps" zu Ihrer persönlichen und effizienten Pollenflug-Warnzentrale machen.

3 min Lesezeit

Mit Android Heuschnupfen-Apps sicher durch die Pollenflug-Zeit

Lesezeit: 3 Minuten

Android-Smartphones werden zu mobilen Allergiehelfern

Der Frühling steht vor der Tür. Da lassen manche allerdings bewusst am besten die Türe zu. Denn wenn Bäume und Blumen blühen, macht das vielen Allergikern und Heuschnupfen-Geplagten schwer zu schaffen. Dabei handelt es sich Schätzungen zufolge um jeden fünften Deutschen, der unter Heuschnupfen leidet.

Bekannt ist: Als Standardmittel zur Hilfe bietet die Pharmaindustrie Allergietabletten sowie Nasen- und Augentropfen. Weniger bekannt ist, dass auch ein Android-Smartphone ein nützlicher Helfer im Kampf gegen Allergien und Heuschnupfen sein kann. Im Gegensatz zu Medikamenten ist der Einsatz einer "Heuschnupfen-App" auch noch völlig nebenwirkungsfrei und zudem sind die hier beschriebenen Apps noch kostenlos.

Diese Leistungsmerkmale bieten Ihnen Android "Heuschnupfen-Apps"

Kostenlose Heuschnupfen-Apps dienen dazu, dass Sie die Informationen, die Heuschnupfen-Allergiker benötigen, genau passend zu ihrem Standort erhalten. Dazu ist es erforderlich, dass Sie den Standort entweder manuell in die App eingeben oder Ihren Standort einfach per GPS (Global Positioning System) vom Smartphone orten lassen.

Die Pollenflugvorhersage wird täglich aktualisiert, teils erhalten die Nutzer solcher Apps auf Wunsch per Push-Benachrichtigung die Informationen über drohenden Pollenflug. Damit werden dann die Fragen beantwortet, welche Pollen aktuell besonders stark fliegen, und wo sie das tun.

Volle Nutzung der Apps nur mit Datentarif möglich

Manch eine Smartphone-Neubesitzer und -Anwender wundert sich, warum eine bestimmte App einfach nicht oder nur teilweise funktioniert. Bedenken Sie: Auch für die nachfolgenden "Heuschnupfen-Apps" ist ein aktiver Datentarif notwendig. Wenn Sie also beispielsweise die SIM-Karte des Vorgänger-Handys einfach weiterbenutzen, haben Sie möglicherweise gar keinen aktiven Datentarif und die Apps können weder auf Wetterdaten noch auf A-GPS (Assisted GPS) oder Online-Datenbanken zugreifen, auch die täglichen Aktualisierungen können dann nicht mobil durchgeführt werden.

Einen gewissen Ausweg bietet die Möglichkeit, die Datenaktualisierungen im heimischen WLAN vorzunehmen, wer eine "Heuschnupfen-App" aber beispielsweise im Urlaub nutzen möchte, wird diese Lösung als lästig und wenig hilfreich empfinden.

Heuschnupfen-Apps auf iPhone

Heuschnupfen-Apps wie "Pollenwarnung" und "Mobile Pollenflug-Vorhersage" sind auch für iOS (iPhone) verfügbar, die Preise können sich aber vom Angebot für Android unterscheiden.

1. Pollenflug-Vorhersage

Diese App, die von der Hexal AG angeboten wird, ist für die Allergie-Saison 2013 um viele Funktionen erweitert worden. Tagesaktuell und ortsgenau erhalten Sie Informationen zu 14 allergieauslösenden Pflanzen. Neu sind die Pollenflug-Vorhersage für 7 Tage und ein Jahres-Pollenflugkalender. Für die Planung nützlich ist ebenfalls der Deutschland-Trend, der vorhersagt, wie sich der aktuelle Pollenflug entwickelt. Die App bietet eine Push-Benachrichtigung, die Sie punktgenau warnt, wenn die Pollen vorhergesagt werden, gegen die Sie allergisch sind. Die Aktualisierung der Daten wird bis zu dreimal täglich vorgenommen.

Ergänzt wird die App durch Informationen zu allergieauslösenden Pflanzen und einen Allergie-Selbsttest. Die App benötigt Android ab Version 2.3., hier erreichen Sie Pollenflug-Vorhersage im Google play Store.

2. Pollen-Radar

Von der ratiopharm GmbH wird die App "Pollen-Radar" kostenlos angeboten. Sie zeigt Ihnen aktuell für Ihre Region, wie stark die Atemluft mit 14 verschiedenen Pollen belastet ist. Hilfreich ist die in die App integrierte Pollenflug-Vorhersage für die nächsten zwei Tage.

Die App hält zudem noch diverse Allergie-Infos bereit, darunter einen Allergie-Selbsttest, Infos zu Medikamenten sowie eine Apothekensuche, die beispielsweise am Urlaubsort hilfreich sein kann. Die App läuft ab Android Version 1.6 und ist an diesem Link im Google play Store zu beziehen.

3. Pollenwarnung

Die Pollenwarnung Tempo & Otriven der coma AG ist Ihr ganz persönlicher Pollenwarndienst, der sich in einigen Punkten von den vorgenannten Apps unterscheidet. Wichtigster Unterschied: Die App bietet eine 5-Tages-Vorhersage für Deutschland, Österreich und die Schweiz (D/A/CH), und ist somit ideal für betreffende Urlaubsreisen.

Die enthaltenen Wetterdaten stammen vom bekannten Wetterportal "WetterOnline". Die Aktualisierung der Daten geschieht alle drei Stunden, hat also ein sehr hohes Niveau. Sie legen in Ihrem Profil fest, vor welchen allergenen Störenfrieden Sie gewarnt werden möchten, die Warnung erhalten Sie dann auf Wunsch automatisch und rechtzeitig per Push-Meldung.

Die kostenlose App benötigt als Unterbau Android ab Version 2.2., die aktuelle Version erreichen Sie an diesem Link im Google play Store.

Weitere Artikel zu nützlichen Android-Apps finden Sie an nachfolgenden Links auf experto.de

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: